Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  Camcorder Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Helligkeitsunterschiede auf verschiedenen Endgeräten
by domain on Fr 31 Okt, 2014 12:49

» Jetzt geht’s los: Mehr AMD R9 290X Karten mit 8GB
by Tiefflieger on Fr 31 Okt, 2014 12:47

» Panasonic GH4 Video-Konfigurationsguide
by Uwe on Fr 31 Okt, 2014 12:46

» Kurznews: Tipps zum Aufbau eines 5.1 Audio Videoschnittplatzes
by slashCAM on Fr 31 Okt, 2014 12:41

» 50p Video für Youtube fit machen? ---> GELÖST!!!
by Tiefflieger on Fr 31 Okt, 2014 12:41

» SIGMA 18-35 mm, 1,8 DC HSM EF-Mount, neu, fast unbenutzt
by pepihasenfuss on Fr 31 Okt, 2014 12:33

» neues Timecode-Tool im Crowdfunding
by carstenkurz on Fr 31 Okt, 2014 12:25

» Greenscreen und der blöde Spill :-)
by Wurzelkaries on Fr 31 Okt, 2014 12:24

» Blackmagic Cinema Camera Handles, EUR 100
by pepihasenfuss on Fr 31 Okt, 2014 12:20

» 6SecondScare: 6s-Horrorfilm Wettbewerb mit Quentin Tarantino als Juror
by dirkus on Fr 31 Okt, 2014 12:15

» SONY BC-U2 Adaptor/Charger, 2 Akkus, BMPC Adapter
by pepihasenfuss on Fr 31 Okt, 2014 12:14

» Wer kann helfen?? Suche V-Lock Platte V-Mount Anschlusplatte
by stefanhuberfilms on Fr 31 Okt, 2014 11:39

» PremierePro CC - Vorschau Monitor Shortcut für Übertragung aktivieren?
by Rubens on Fr 31 Okt, 2014 10:44

» Kurznews: Youtube nun auch mit 60fps
by sgywalka on Fr 31 Okt, 2014 10:41

» Ricoh Theta M15 -- jetzt auch mit 360° Videos
by sgywalka on Fr 31 Okt, 2014 10:38

» Sachtler Video 18P Vertikalbremse defekt
by robbie on Fr 31 Okt, 2014 09:16

» Umstieg auf HD und die Probleme gehen los
by domain on Fr 31 Okt, 2014 09:14

» unser Blackmagic 4k Cinematic Showreel
by RUKfilms on Fr 31 Okt, 2014 07:37

» Grading Breakdown eines Werbespots für L'Oréal
by chmee on Fr 31 Okt, 2014 02:08

» Kleines Sci-Fi- / Fan-Film-Projekt (Destiny)
by Nathanjo on Fr 31 Okt, 2014 01:39

» Suche guten DVD-Player - Empfehlungen willkommen!!
by Skeptiker on Fr 31 Okt, 2014 00:47

» 6 Second Scare Wettbewerb, paar meiner Beiträge
by Chrompower on Fr 31 Okt, 2014 00:46

» Kaufberatung semiprof. Camcorder 10bit 422 gute lowlight performance
by Wurzelkaries on Do 30 Okt, 2014 22:08

» Colorista II matching 550D und XF100
by Wurzelkaries on Do 30 Okt, 2014 22:04

» Kleiner Streetart Clip
by Wurzelkaries on Do 30 Okt, 2014 21:53

» BlackMagic 4k BMPC, März 2014, kaum gebraucht, Originalverpackung
by pepihasenfuss on Do 30 Okt, 2014 20:18

» (S) Sony UWP-D16 oder ä.
by Charlinsky on Do 30 Okt, 2014 20:16

» Test: Nikon D750 - Nikons beste Fullframe Video-DSLR bisher?
by Jan on Do 30 Okt, 2014 20:03

» Macbook Pro 15" ++WIE NEU++
by Crockers on Do 30 Okt, 2014 19:18

» 3D Render Methoden
by kundesbanzler on Do 30 Okt, 2014 18:49

» Nichts für schwache Nerven ;)
by Mr. Hankey on Do 30 Okt, 2014 18:43

» Auftragsarbeit an Fremdrechner mit eigenem CC möglich?
by klusterdegenerierung on Do 30 Okt, 2014 18:42

» Debug event c:\mightysilt_win64\...\keyframe.h - Patch
by Michael Schleider on Do 30 Okt, 2014 18:25

» GH3/4 mit Pocket SpeedBooster wird zu einem Vollformat 1.16KB
by cantsin on Do 30 Okt, 2014 18:02

» Messevideo: Panasonic LX100 / 4K Video MFT-Kompaktkamera // Photokina 2014
by Jan on Do 30 Okt, 2014 17:37

» Test: Panasonic LUMIX DMC-FZ1000
by Jensli on Do 30 Okt, 2014 16:00

» Lizenzsierung Fotomaterial/Video
by Stephan78 on Do 30 Okt, 2014 15:18

» Blackmagic 4k cinematic reel
by sgywalka on Do 30 Okt, 2014 12:46

» Order bei RED - Kopie Ausweis und Creditkarte?
by j.t.jefferson on Do 30 Okt, 2014 12:28

» ClipKanal: The Hobbit: The Desolation of Smaug B-ROLL
by slashCAM on Do 30 Okt, 2014 12:00


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
1. Oktober - 28. Februar / Kulmbach
Kurzfilmwettbewerb "Gib mir ein Gesicht"
3. Oktober - 6. November / Venedig
9. Internationaler Arte Laguna Preis - Einsendeschluss 6. November 2014
25. Oktober - 23. November / Dinslaken
1. Niederrheinischer Nachwuchsfilmwettbewerb „Junior-Cup 2014"
27. Oktober - 2. November / Leipzig
DOK Leipzig – Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm

Foren-Übersicht > Video DSLR & Großsensor-Kameras > Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Titel: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: all_I_need 
vom: Di 30 Apr, 2013 18:50  

Ich suche ein Interview-Mikrofon, welches typisch nach einem profesionellem Interview-Mikrofon aussieht, da es im Bild zu sehen ist. Es sollte dementsprechend mit Batterie gespeist werden. Gerne auch mit XLR-Anschluß welches ich dann per Adapter auf Miniklinke an einer Canon 5D anschließen werde.

Nachtrag: Nach meiner Recherche stehen zwei Mikrofone von Rode zur Wahl:
- Rode NTG 2
- Rode Reporter

Wer teilt seine Erfahrungen mit mir und kann mir Tipps geben?




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: beiti 
vom: Mi 01 Mai, 2013 08:19  

Das NTG-2 ist ein Richtmikrofon. Man kann es notfalls auch mal in der Hand halten, muss aber höllisch aufpassen, keine Berührungsgeräusche zu erzeugen, weil das NTG-2 keine weich gelagerte Kapsel hat.

Das Reporter ist an sich als Handmikrofon konstruiert. Allerdings ist es dynamisch, d. h. es hat einen niedrigen Ausgangspegel. Man sollte es daher nur an hochwertigen, rauscharmen Vorverstärkern betreiben und nur bei Vorhandensein symmetrischer Eingänge - und beides hat die 5D II/III leider nicht.

Wenn Du das Mikro unbedingt direkt an die Kamera anschließen willst, würde ich ein Rode M3 verwenden. Das ist ein guter Kompromiss.
Alternativ könntest Du ein dynamisches Handmikrofon wie das Rode Reporter über einen Vorverstärker verwenden.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3465

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: Schorse 
vom: Mi 01 Mai, 2013 08:36  

Vielleicht ein Sennheiser ME 62 oder 64 mit gutem Windschutz? Die haben einen relativ hohen Ausgangspegel.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 107

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: all_I_need 
vom: Mi 01 Mai, 2013 10:51  

Vielen Dank, dass ihr euch an einem Feiertag die Zeit genommen habt so ausführlich auf mein Anliegen zu antworten. Ihr habt mir sehr geholfen!



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: Tripod 
vom: Do 23 Mai, 2013 10:09  

Mal eine Frage zum Rauschen beim Zoom H4n Audirecorder.

Ich nutze den Recorder mit dem eingebauten Mikrofon und einer angeschlossenen Funkstrecke (Samson Airline) im 4CH Kanal. Wie kann man das Rauschen bei den Aufnahmen minimieren?

Wäre das Rauschen weniger, wenn ich noch ein Rode-Richtmikrofon NTG2 anstöpseln würde am zweiten XLR Anschluss (dann natürlich die entsprechende Spur)? Bediene ich den Recorder falsch oder ist da nicht mehr rauszuholen?

LG,
Olli




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 86

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: all_I_need 
vom: Do 18 Jul, 2013 07:52  

Habe mich jetzt für das Rode M3 entschieden. Es ist günstig, hat eine gute Qualität und lässt sich direkt an meine 5D mit entsprechendem Verlängerungskabel anschließen.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: Skeptiker 
vom: Do 18 Jul, 2013 08:13  

Tripod hat folgendes geschrieben:
...Zoom H4n Audirecorder. ...

Wäre das Rauschen weniger, wenn ich noch ein Rode-Richtmikrofon NTG2 anstöpseln würde am zweiten XLR Anschluss?


Vermutlich nicht. Ich habe selbst beide.
Der H4n und das NTG-2 passen nicht optimal zusammen, weil:

NTG-2 zu wenig Pegel,
H4n zu wenig Gain - man kommt leider mit 80-90% in der Rauschbereich.

Der Klinken-Eingang ist übrigens empfindlicher als der XLR-In.
An Mikrophonen hätte z. B. ein Sennheiser MKE 600 laut Datenblatt mehr Pegel, ist allerdings ca. 1.8x so teuer wie ein NTG-2 (hat dafür aber ON/OFF, LED für 'Low-Batt' und ohne Schraubenzieher schaltbaren 100 Hz Low Cut).

Es gibt Benutzer, die mit NTG-2 und einem dazwischengeschalteten FetHead Phantom XRL-Inline-Verstärker zufrieden sind. http://tritonaudio.com/index.php?option=com_content&task=category&sectionid=4&id=17&Itemid=33




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2467

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Video DSLR & Großsensor-Kameras > Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Günstige Zeitlupen Kamera von Phantom? VFX_Leopard Kamera Kaufberatung / Vergleich 0 Mi 29 Okt, 2014 13:07 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Welche Kamera ist weitwinkeliger?Pana... student27 Camcorder - Allgemein 5 Mo 27 Okt, 2014 18:00 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
A7S Firmware Update findet Kamera nicht Bounce187 Sony A7s / A7(R)/ RX10 / RX100 3 Sa 25 Okt, 2014 14:44 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Shotgun-Mic für DSLR spiderchristian Tonaufnahme und -gestaltung 5 Sa 25 Okt, 2014 09:45 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Kurznews: Nikon D750 auf Platz 2 im D... slashCAM News-Kommentare 0 Fr 24 Okt, 2014 09:12 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



neuestes Video

Aktuelles Video:
The Hobbit: The Desolation of Smaug B-ROLL

Was Schauspielern heutzutage abverlangt wird, illustriert dieser kurze B-Roll Take -- Benedict Cumberbatch mimt beim Performance Capturing den Drachen Smaug, mit viel Einlebungsvermögen. Andererseits war es vielleicht auch kein Spaß, tagelang im Drachenkostüm am Set zu rumzustehen.

neuester Artikel
 ALLEX S Slider Stativ Kit von Libec

Anzeige-FP-vertikalNach dem letzten Gimbal Workshop auf slashCAM folgt nun die Vorstellung des ALLEX S Slider-Stativ-Systems des japanischen Herstellers Libec. Das ALLEX S Slider Stativ-System ist das einzige uns bekannte Slidersystem, das sich mit einer 75mm Halbkugel schnell auf ein Stativ mit 75er Halbschale montieren und leveln lässt und auch noch eine separate Fluid-Kopf-Montage zulässt. Das Kit mit 80cm Slider, robustem Stativ, Fluid-Kopf und Transportaschen kostet 799,- Euro (netto).
weiterlesen

 Nikon D750 - Nikons beste Fullframe Video-DSLR bisher?

Mit der Nikon D750 stellt Nikon eine Fullframe Video-DSLR vor, die bislang die meisten Videofunktionen aller Nikon-DSLRs in sich vereinigt. Hierzu zählen u.a. : Klappdisplay, Flaches Bildprofil, Zebra, Power-Iris, Live-Audio-Pegel, individuelles Videomenü, cleanes HDMI-Out. Wie gut ist die neue Nikon D750 in Sachen Video (Inkl. Videovergleich zur GH4 und Nikon D810 …)
weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 96 User online :: 6 registrierte, 4 verborgene und 86 Gäste

Registrierte User: Bergspetzl, bmxstyle, Bodis.tv, emzet, Jensli, Taunus

Am meisten User online waren 726 am Mo 23 Apr, 2012 09:58



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.