Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Canon EOS C 100 DAF Wie bekomme ich die optimale Bildqualität
by Starshine Pictures on Mi 22 März, 2017 22:43

» Panasonic GH 4 HDMI out def. 500 €
by christophmichaelis on Mi 22 März, 2017 21:51

» Panasonic GH5 - Wer hat sie schon?
by TheGadgetFilms on Mi 22 März, 2017 21:49

» Mein erster Ursa Mini4.6 Kurzfilm - Probleme muss man haben
by -paleface- on Mi 22 März, 2017 21:49

» Asiatische ColorChecker Alternative für wenig Geld - EYEPHOTO
by mash_gh4 on Mi 22 März, 2017 21:45

» welche Autos habt ihr als Nutzfahrzeug für eure Projekte/Produktionen
by vaio on Mi 22 März, 2017 21:37

» Avid Media Composer 5.x oder älter gesucht
by dienstag_01 on Mi 22 März, 2017 21:08

» Sony A6300 oder A6500 ?
by Roland Schulz on Mi 22 März, 2017 21:07

» Blackmagic URSA Mini Pro - Angekommen...
by panalone on Mi 22 März, 2017 20:54

» Audio-Mastering mit Sony Vegas Pro 14
by Chiara on Mi 22 März, 2017 20:38

» Sony a6000 Videos wackeln/wabern am Bildrand
by klusterdegenerierung on Mi 22 März, 2017 20:32

» Toshiba bringt schnelle Wireless-SD-Karte mit bis zu 64 GByte - FlashAir
by klusterdegenerierung on Mi 22 März, 2017 19:52

» Camcorder für Erklärvideos gesucht (Grafiken abfilmen)
by Jott on Mi 22 März, 2017 19:49

» Smartphone-Display abfilmen ohne Moiré-Effekt und ohne Spiegelungen
by Bilderbeweger on Mi 22 März, 2017 19:37

» Dolly-Zoom/Vertigo-Effekt/Frage
by Rolfilein on Mi 22 März, 2017 19:25

» Gnarbox : Mobiler Videoschnitt ohne PC
by DennisWittig on Mi 22 März, 2017 19:05

» Vegas 12/13/14 mit 3 Monitoren nutzen
by Marco on Mi 22 März, 2017 18:49

» Computer für Premiere Pro und Davinci Resolve (max. 1700 Euro)
by studiolondon on Mi 22 März, 2017 18:13

» Manfrotto MVH500AH Videoneiger + Walimex FT-1502 Einbeinstativ, Monopod
by MBV on Mi 22 März, 2017 18:10

» Statt Sony CX900 u. Sony Alpha 7 zu Sony Alpha 6500 wechseln?
by frizl123 on Mi 22 März, 2017 17:48

» video de luxe plus 2014 und XAVC S
by miloehr on Mi 22 März, 2017 17:06

» Premiere ruckelt wenn keine Audiospur vorhanden ist
by stritzi on Mi 22 März, 2017 16:52

» Adobe Premiere Pro Fehler wer kann helfen
by stritzi on Mi 22 März, 2017 16:50

» Kinefinity 6K: Handling und Skintones - RED Konkurrenz aus China
by iasi on Mi 22 März, 2017 16:48

» Apple Clips, neue App für schnell erstellte Clips
by slashCAM on Mi 22 März, 2017 16:40

» Passender Adapter/Gewinde/Platte für Rig an BM
by Sammy D on Mi 22 März, 2017 16:36

» Atomos Ninja Flame
by marty_mc on Mi 22 März, 2017 16:33

» Wuslon - Bewegungseffekt
by pufuchsl on Mi 22 März, 2017 16:23

» David Wnendt´s Borowski Tatort!
by klusterdegenerierung on Mi 22 März, 2017 15:04

» Brauche Empfehlungen beim Kauf der richtigen Objektive für mein Setup
by wp on Mi 22 März, 2017 14:32

» Profi USB-C Monitor LG 32UD99 mit DCI-P3
by Uwe on Mi 22 März, 2017 14:21

» Speed booster tuning?
by wp on Mi 22 März, 2017 14:17

» Canon EOS C700 - Skintones, Dual Pixel AF, Slowmotion u.a. - Teil 1
by rob on Mi 22 März, 2017 11:38

» Szenen werden nach Exportieren abgeschnitten.
by Raybombay on Mi 22 März, 2017 10:34

» PANASONIC DVX200+WW Vorsatz+4Akkus&mehr
by groover on Mi 22 März, 2017 08:40

» Wie macht man diesen Effekt?
by Axel on Mi 22 März, 2017 08:18

» Optical Flow/Deep Learning mit Flüssigkeitssimulation
by Jost on Di 21 März, 2017 23:31

» Zwei Videoquellen (z. B. Logo Loop und Einspieler) für Beamer mischen
by Syndikat on Di 21 März, 2017 22:05

» Martial Art Taekwondo - Clip
by Rolaud on Di 21 März, 2017 21:21

» Tokina Vista Cinema Prime Objektive
by 7nic on Di 21 März, 2017 20:30


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
15-22. März / Regensburg
23. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
28. März - 2. April /
10. LICHTER Filmfest Frankfurt International
4-9. April /
IFFF Internationales Frauenfilmfestival Dortmund|Köln
19-26. April / Berlin
achtung berlin - new berlin filmfestival

Foren-Übersicht > Video DSLR & Großsensor-Kameras > Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Titel: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: all_I_need 
vom: Di 30 Apr, 2013 18:50  

Ich suche ein Interview-Mikrofon, welches typisch nach einem profesionellem Interview-Mikrofon aussieht, da es im Bild zu sehen ist. Es sollte dementsprechend mit Batterie gespeist werden. Gerne auch mit XLR-Anschluß welches ich dann per Adapter auf Miniklinke an einer Canon 5D anschließen werde.

Nachtrag: Nach meiner Recherche stehen zwei Mikrofone von Rode zur Wahl:
- Rode NTG 2
- Rode Reporter

Wer teilt seine Erfahrungen mit mir und kann mir Tipps geben?




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: beiti 
vom: Mi 01 Mai, 2013 08:19  

Das NTG-2 ist ein Richtmikrofon. Man kann es notfalls auch mal in der Hand halten, muss aber höllisch aufpassen, keine Berührungsgeräusche zu erzeugen, weil das NTG-2 keine weich gelagerte Kapsel hat.

Das Reporter ist an sich als Handmikrofon konstruiert. Allerdings ist es dynamisch, d. h. es hat einen niedrigen Ausgangspegel. Man sollte es daher nur an hochwertigen, rauscharmen Vorverstärkern betreiben und nur bei Vorhandensein symmetrischer Eingänge - und beides hat die 5D II/III leider nicht.

Wenn Du das Mikro unbedingt direkt an die Kamera anschließen willst, würde ich ein Rode M3 verwenden. Das ist ein guter Kompromiss.
Alternativ könntest Du ein dynamisches Handmikrofon wie das Rode Reporter über einen Vorverstärker verwenden.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4395

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: Schorse 
vom: Mi 01 Mai, 2013 08:36  

Vielleicht ein Sennheiser ME 62 oder 64 mit gutem Windschutz? Die haben einen relativ hohen Ausgangspegel.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 107

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: all_I_need 
vom: Mi 01 Mai, 2013 10:51  

Vielen Dank, dass ihr euch an einem Feiertag die Zeit genommen habt so ausführlich auf mein Anliegen zu antworten. Ihr habt mir sehr geholfen!



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: Tripod 
vom: Do 23 Mai, 2013 10:09  

Mal eine Frage zum Rauschen beim Zoom H4n Audirecorder.

Ich nutze den Recorder mit dem eingebauten Mikrofon und einer angeschlossenen Funkstrecke (Samson Airline) im 4CH Kanal. Wie kann man das Rauschen bei den Aufnahmen minimieren?

Wäre das Rauschen weniger, wenn ich noch ein Rode-Richtmikrofon NTG2 anstöpseln würde am zweiten XLR Anschluss (dann natürlich die entsprechende Spur)? Bediene ich den Recorder falsch oder ist da nicht mehr rauszuholen?

LG,
Olli




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 98

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: all_I_need 
vom: Do 18 Jul, 2013 07:52  

Habe mich jetzt für das Rode M3 entschieden. Es ist günstig, hat eine gute Qualität und lässt sich direkt an meine 5D mit entsprechendem Verlängerungskabel anschließen.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Interview Mikrofon für DSLR Kamera
Autor: Skeptiker 
vom: Do 18 Jul, 2013 08:13  

Tripod hat folgendes geschrieben:
...Zoom H4n Audirecorder. ...

Wäre das Rauschen weniger, wenn ich noch ein Rode-Richtmikrofon NTG2 anstöpseln würde am zweiten XLR Anschluss?


Vermutlich nicht. Ich habe selbst beide.
Der H4n und das NTG-2 passen nicht optimal zusammen, weil:

NTG-2 zu wenig Pegel,
H4n zu wenig Gain - man kommt leider mit 80-90% in der Rauschbereich.

Der Klinken-Eingang ist übrigens empfindlicher als der XLR-In.
An Mikrophonen hätte z. B. ein Sennheiser MKE 600 laut Datenblatt mehr Pegel, ist allerdings ca. 1.8x so teuer wie ein NTG-2 (hat dafür aber ON/OFF, LED für 'Low-Batt' und ohne Schraubenzieher schaltbaren 100 Hz Low Cut).

Es gibt Benutzer, die mit NTG-2 und einem dazwischengeschalteten FetHead Phantom XRL-Inline-Verstärker zufrieden sind. http://tritonaudio.com/index.php?option=com_content&task=category&sectionid=4&id=17&Itemid=33




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3765

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Video DSLR & Großsensor-Kameras > Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Passender Adapter/Gewinde/Platte für ... funkytown Gemischt 4 Mi 22 März, 2017 12:01 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Computer für Premiere Pro und Davinci... Skeptic Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr 16 Mi 22 März, 2017 03:34 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Suche: Video-Kameramann mit eigener K... gueldnerd Jobs / Crewmitglieder 0 Di 21 März, 2017 14:14 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Zwei Videoquellen (z. B. Logo Loop un... dienstag_01 Einsteigerfragen 2 Di 21 März, 2017 11:38 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Brauche Empfehlungen beim Kauf der ri... loewenhaft Einsteigerfragen 9 Di 21 März, 2017 10:51 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
Optical Flow/Deep Learning mit Flüssigkeitssimulation

In diesem Video prallen oder besser fließen gleich drei spannende Technologien ineinander. Es handelt sich um Optical Flow-Vektoren, die durch einen speziellen Deep Learning-Algorithmus gewonnen werden (Deep Flow) und an eine Flüssigkeitssimulation durchgereicht werden. Hat was...

neuester Artikel
 Canon EOS C700 - Skintones, Dual Pixel AF, Slowmotion u.a. - Teil 1

Mit der Canon EOS C700 hat Canon auf der letztjährigen IBC sein neues 4K Flaggschiff der Cinema EOS Reihe inkl. Dual Pixel AF Funktion vorgestellt. Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Praxis- und Labortest kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart. weiterlesen

 Blackmagic URSA Mini Pro - Angekommen...

Wir hatten schon die Möglichkeit uns die neue URSA Mini Pro genauer anzusehen. Und tatsächlich ist Blackmagic damit ein höchst spannender Tausendsassa gelungen. Ist dies nun der langerwartete Panzer für alle(s)? weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 46 User online :: 1 registriert, 0 verborgene und 45 Gäste

Registrierte User: Starshine Pictures

Am meisten User online waren 1062 am Mi 06 Jan, 2016 23:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.