Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» plötzlich nur noch gelbe oder rote renderbalken
by Benutzername on Mi 22 Feb, 2017 22:53

» False Color Photoshop - zum lernen ganz praktisch
by 1pjladd2 on Mi 22 Feb, 2017 22:52

» Rauschen reduzieren bei dslr
by Olaf Kringel on Mi 22 Feb, 2017 22:44

» Fujinon E-Mount (only) Cine Zooms: neue MK 18-55 T2.9 u. MK 50-135
by wp on Mi 22 Feb, 2017 22:35

» Laptop für 4K Videoschnitt?
by Mru on Mi 22 Feb, 2017 22:34

» Magix Video Deluxe Tonspur exportieren (mittiger Teil)
by Fortmar on Mi 22 Feb, 2017 22:22

» Unterschiedliche Renderzeiten trotz gleicher Datenrate
by Auf Achse on Mi 22 Feb, 2017 21:49

» Viele Leaks und Gerüchte um AMDs Ryzen
by iasi on Mi 22 Feb, 2017 21:34

» Festplattenlösung für Multicam-Schnitt
by 1pjladd2 on Mi 22 Feb, 2017 21:30

» AG-DOK 11-Kamera Vergleich: Amira, VariCam LT, BMD Ursa 4.6K, FS7, C300 MKI
by klusterdegenerierung on Mi 22 Feb, 2017 20:48

» Verkaufe diverse Objektive/ Equipment
by Rafolta on Mi 22 Feb, 2017 20:29

» HD wird in 1440 x 1080 geladen?
by shooter108 on Mi 22 Feb, 2017 20:14

» VHS Kassette digitalsieren ?
by MLJ on Mi 22 Feb, 2017 20:00

» Diskussion mit Philip Bloom: ISO, Raw, Pentax, Medium Format
by Jan Reiff on Mi 22 Feb, 2017 19:50

» Alternative zu YouTube
by Thomas K on Mi 22 Feb, 2017 19:44

» Szenen von Video direkt ansteuern
by mash_gh4 on Mi 22 Feb, 2017 19:32

» Imac 21zoll mit i5 2.8 mit iris 6200pro
by motiongroup on Mi 22 Feb, 2017 19:18

» Sigma Art-Primes 14/135mm F1.8 und ein 24-70mm F2.8 FF-Zoom mit Bildstabil
by wp on Mi 22 Feb, 2017 17:42

» Suche Sony NX30 oder NX70
by duchlaucht on Mi 22 Feb, 2017 17:35

» Sony A7sII MEGA PAKET
by Christian_60D on Mi 22 Feb, 2017 17:00

» DVD/Blu-Ray. GEMA-Gebühren. Konzertmitschnitt
by Steelfox on Mi 22 Feb, 2017 16:57

» Venezia...shot on RED
by Jott on Mi 22 Feb, 2017 16:52

» Vorschau bei Bearbeitung mit Video Programmen hängt enorm.
by blickfeld on Mi 22 Feb, 2017 16:47

» Hands On: Panasonic GH5 mit internem 10 Bit 4K, 5-Achsen Bildstabi u.v.m.
by DeeZiD on Mi 22 Feb, 2017 16:06

» Christoph 76 + a6300 + Zhiyun Crane
by thsbln on Mi 22 Feb, 2017 16:04

» ...wie bitteschön, nimmt man hier an Umfragen teil?
by Olaf Kringel on Mi 22 Feb, 2017 14:59

» Bruce Willis Werbeparodie | Rechtefrage
by wp on Mi 22 Feb, 2017 14:58

» Blackmagic Tv Studio HD - hat das schon jemand in Betrieb?
by rabe131 on Mi 22 Feb, 2017 14:42

» Problem mit Mikrofon
by Olllllllli on Mi 22 Feb, 2017 14:37

» Wilkommen zurück! VEGAS Movie Studio 14, Platinum und Movie Studio 14
by slashCAM on Mi 22 Feb, 2017 13:48

» Panasonic MFT-Weitwinkel Prime: LEICA DG SUMMILUX F1,4/12mm ASPH
by funkytown on Mi 22 Feb, 2017 13:46

» Atomos Shogun SSD nach Aufnahme Leer?(Initialisieren)
by Valentino on Mi 22 Feb, 2017 13:37

» Sony SF-G SDXC-Karte schreibt mit 299 MB/s
by slashCAM on Mi 22 Feb, 2017 12:42

» Hands-Free Monopod (HFMP) von Libec jetzt in Deutschland verfügbar
by slashCAM on Mi 22 Feb, 2017 12:40

» Sony FDR-AX53
by Roland Schulz on Mi 22 Feb, 2017 11:51

» Schwarze Punkte auf dem Bild!
by Frances on Mi 22 Feb, 2017 10:39

» Jamendo und Royalty Free Musik
by Benutzername on Mi 22 Feb, 2017 10:36

» Allrounder-Gimbal für iPhone, GoPro, Systemkamera und DSLR
by Axel on Mi 22 Feb, 2017 10:34

» Premiere CS6 ruckelt
by Doc Foster on Mi 22 Feb, 2017 09:41

» Polaroid mal anders.....
by ruessel on Mi 22 Feb, 2017 08:46


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
28. Februar - 2. März / Graz
DIAGONALE
15-20. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
15-22. März / Regensburg
23. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18. März / Berlin
Landesfilmfestival Berlin / Brandenburg Frühjahr 2017

Foren-Übersicht > Kommentare > ClipKanal: Das Video des Tages
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Jamie xx - Gosh
Titel: Jamie xx - Gosh
Autor: slashCAM Administrator
vom: Di 10 Jan, 2017 14:57  


In China ein Musikvideo zu drehen, hat gleich mehrere Vorteile: die Realität wirkt selbst schon virtuell, weil nachgebaut, und man muß nicht umständlich Menschenmassen per CGI erstellen, denn die nächste Shaolin-Schule ist nie weit... (siehe <a>BTS-Video</a>)

Hier geht es zum Video auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Jamie xx - Gosh




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 11123

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Kentiapalme 
vom: Di 10 Jan, 2017 15:03  

Super guter Song und klasse Album! Eins der besten von 2015.
_________________
Kentiapalme?feature=mhee




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 191

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 10 Jan, 2017 15:30  

Hammer Song und wie Kentiapalme schon schrieb, ein sehr gutes Album!



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Di 10 Jan, 2017 21:57  

...wow, coole Nummer :)

Die Mucke ist eigentlich nicht so wirklich mein Style, aber wie hier mit den samples jongliert wird, Respekt!

Das Video finde ich auch recht beeindruckend, besonders die Szene ab 1:51 hat mich echt geflashed.

Wie realisiert man bloß so eine Kamerafahrt?

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 10 Jan, 2017 22:08  

Moinsen Olaf, hatte ich mich auch gefragt und ich habe einen Hinweiß gefunden, nämlich die Fützenabdrücke der Reifen des vorherfahrenden Autos.

Ich gehe davon aus das der Operator den Gimbal entweder an einen 2. übergeben hat, der auf einem flachen pickup etc. saß, oder selber auf ähnliches aufgestiegen ist.

Das Behind the Szene Video hast Du aber schon gesehen, oder? Das finde fast noch beeindruckender, da wird einem erstmal so richtig klar, das hier alles von Hand gemacht wurde!



Das Stück an sich finde ich in sofern abgefahren, als das es mich ab der Hälfte wenn die Sirenartigen Keyboardsounds kommen, richtig in den Bann zieht und je öfter ich es höre, um so mehr bin ich über diese Komposition geflasht.
Der man hat es echt drauf, das ist kein einfaches larifari Stück!




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Di 10 Jan, 2017 22:41  

...das außerhalb des Fahrzeuges eine Gimbalübergabe an das vorherfahrende Fahrzeug stattgefunden hat, wird schon so sein, aber wie haben die das im Fahrzeuginnenraum so krass hinbekommen ???

Das Behind the Szene Video, kannte ich noch gar nicht... thx.

Immerhin weiß ich jetzt, das dort bereits die Lütten international kommunizieren können (siehe 7:44 ;)

Die Mucke hat mich echt überrascht... die Art wie die Samples hier für percussion/rhythmus arrangiert wurden ist irgendwie angenehm "andersartig" erfrischend.

Grade als ich dachte, okay recht interessant, aber nu wirds evtl. gleich doch etwas eintönig, zieht der bei 3:14 diesen Theremin ähnlichen Synthsound von oben runter und da hats mich emotional auch gepackt.

Die Spannungsbögen wurden hier sehr geschickt aufgebaut und die Synchronität der Kreisläufer, haben es dann zum Schluss für mich noch mal visuell getoppt... und ja, ich sehe das wie Du, das ist echt kein Larifari Stück.

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Funless 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:25  

Wirklich cooles und sehenswertes Video, der Song gefällt mir auch.

Olaf Kringel hat folgendes geschrieben:
...das außerhalb des Fahrzeuges eine Gimbalübergabe an das vorherfahrende Fahrzeug stattgefunden hat, wird schon so sein, aber wie haben die das im Fahrzeuginnenraum so krass hinbekommen ???


Zuerst hatte ich vermutet, dass es genauso gemacht haben wie in Children Of Men, nur kann ich beim besten Willen (auch nach mehrmaligen sichten der Szene) beim Übergang vom Fahrzeuginneren zum Fahrzeugäußeren keinen Schnitt erkennen.

Somit vermute ich einen sehr talentierten Einhandgimbal-Operator mit viel Übung und eine Menge an Takes bis es letztendlich gepasst hat.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Funless
******
"You shouldn’t be able to read a hair inside the tear duct of someone’s eye"
Frank Ockenfels III




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1053

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:32  

...so etwas in der Art vermute ich ja auch.

Dem würde ich dann echt respektvoll den Spitznamen "snakeman" geben.

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: ZacFilm 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:37  

Also mein Geschmack ist der Song nicht, und der Text erst recht nicht. Aber das Video ist erste Klasse... Habe selten so gute Bilder gesehen... Liegt das am Rauch, am Smog, am Himmel, an der Arri, am Grading oder an meinem Geschmack?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 31

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:42  

Wie wäre es denn, wenn es ein Fahrzeug gibt, an dem die eine relativ Bodennahe lang ausladende Platform montiert haben, auf die der Operator quasi schon vorm letzten Schritt zurück bevor er die Tür passiert aufsteigt und mitgenommen wird?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:47  

ZacFilm hat folgendes geschrieben:
Also mein Geschmack ist der Song nicht, und der Text erst recht nicht. Aber das Video ist erste Klasse... Habe selten so gute Bilder gesehen... Liegt das am Rauch, am Smog, am Himmel, an der Arri, am Grading oder an meinem Geschmack?


Ich bin technisch nicht so erfahren, aber als ich die Drohnenaufnahme sah, war mir auf Grund der umwerfenden Detailzeichnung und Schärfe sofort klar,
das ist keine P3 oder so, da hängt eine Dragon drunter.
Beeindruckende Bilder, auch die Sequenz wo die Drohne über den Rundlauf aufsteigt und dann aus dem Eiffelturm fliegt, irre!




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:49  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:
Wie wäre es denn, wenn es ein Fahrzeug gibt, an dem die eine relativ Bodennahe lang ausladende Platform montiert haben, auf die der Operator quasi schon vorm letzten Schritt zurück bevor er die Tür passiert aufsteigt und mitgenommen wird?


...m.M.n. rein mechanisch absolut machbar.

Aber mich fasziniert immer noch das "indoor" footage, denn in so nem Subaru Impreza ist doch eigentlich kaum Platzt.

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:52  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:

Beeindruckende Bilder, auch die Sequenz wo die Drohne über den Rundlauf aufsteigt und dann aus dem Eiffelturm fliegt, irre!


...habe ich auch so empfunden!

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:53  

Vielleicht wirklich "nur" ein DJI 4K Osmo inkl. guter Postpro, wäre doch bestimmt auch möglich, damit hätte man zumindest etwas mehr Platz.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Di 10 Jan, 2017 23:59  

...aber auch damit, müsste man sich ja gebückt, mit mehr oder weniger gestrecktem/gebeugtem Arm, im Fahrzeug bewegen.

Wie auch immer, die Mädels und Jungs wissen offensichtlich, wie man so eine Szene abfährt...

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: ZacFilm 
vom: Mi 11 Jan, 2017 01:14  

Schlagt mich tot, aber wo ist da das Problem? Mit einem Ferngesteuerten Gimbal, einem gelenkigen Operator und vielen Anläufen muss man doch sowas machen können, oder? Und es kann ja auch eine Art Gabelstapler oder so gewesen sein der eine Platte 10 cm über dem Boden fährt, und 2 Helfer halten den Operator fest, dass er nicht runterpurzelt...



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 31

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Mi 11 Jan, 2017 01:31  

ZacFilm hat folgendes geschrieben:
Schlagt mich tot, aber wo ist da das Problem? Mit einem Ferngesteuerten Gimbal, einem gelenkigen Operator und vielen Anläufen muss man doch sowas machen können, oder?


...sonst wären die Aufnahmen vermutlich nicht zu stande gekommen.

"ferngesteuert", "gelenkiger Operator (snakeman)" und viele Anläufe, werden hier vermutlich in der Tat der Schlüssel zur Scene sein.

Das müsste man halt mal ausprobieren...

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mi 11 Jan, 2017 07:47  

Olaf, falls Du Interesse hast, slashcam war so lieb und hat mir netterweise noch einen Artikel zum Video gesendet? Viel Spaß damit :-)

http://www.dazeddigital.com/music/article/33197/1/romain-gavras-jamie-xx-gosh-behind-the-scenes-interview




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mi 11 Jan, 2017 08:09  

Jetzt nicht so meine Musik, aber ich muß sagen der Produzent Romain Gavras hat es wirklich drauf!!





Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Mi 11 Jan, 2017 21:17  

...danke für die links, hmm... M.I.A. ist nicht so meins... Gosh hat für mich schon etwas extrem besonderes :)

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mi 11 Jan, 2017 21:20  

Meins auch nicht, aber ich fand es nur abgefahren was der Mann für krasse Videos dreht! ;-)



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7228

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Jamie xx - Gosh
Autor: Olaf Kringel 
vom: Mi 11 Jan, 2017 21:32  

...he he stimmt, das Video an sich ist auf seine Art auch recht speziell, vor allem die Fahrzeuge :)

Gruß,

Olaf




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 806

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Kommentare > ClipKanal: Das Video des Tages

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
ESC 2016: Bildregie schuld am letzten... TonBild Fernsehen 33 So 15 Mai, 2016 08:43 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
La legende de la chevre qui connaissait le vrai sens de la montagne

Kurz und knapp animierte Bergziegen, deren Probleme mit der dritten Dimension jedem Realismusanspruch unterhaltsam trotzen.

neuester Artikel
 AG-DOK 11-Kamera Vergleich: Amira, VariCam LT, BMD Ursa 4.6K, FS7, C300 MKII, RED Raven u.v.a.

Die renommierte AG-DOK (Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm) hat einen aufwendigen Vergleichstest elf aktueller Kameras veröffentlicht. In möglichst praxisnahen Szenarios wurden Blackmagic Design Ursa Mini 4.6k, Panasonic VariCam LT, Arri Amira, Sony FS7, Canon C300 II, RED Raven, u.a. miteinander verglichen. weiterlesen

 Die passende Kamera - Eine Frage der Risikobewertung?

Warum wird ein Großteil aller High Budget Spielfilme mit einer ARRI Kamera produziert? Während unsereins an dieser Stelle schnell anfängt über die Bildqualität zu diskutieren, könnte der ausschlaggebende Grund für die Kamerawahl viel banaler sein… weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 41 User online :: 3 registrierte, 0 verborgene und 38 Gäste

Registrierte User: rush, tom, Valentino

Am meisten User online waren 1062 am Mi 06 Jan, 2016 23:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.