Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» 240fps mit Shogun an FS700!!!!!
by klusterdegenerierung on Mo 29 Aug, 2016 09:07

» Verkaufe motorisierten Slider
by luki_b on Mo 29 Aug, 2016 08:30

» Verkaufe Glidecam HD-2000
by luki_b on Mo 29 Aug, 2016 08:28

» Verkaufe Manfrotto 504HD Videokopf
by luki_b on Mo 29 Aug, 2016 08:27

» Neuwertige Canon XA30 zu verkaufen
by Rainer Müller on Mo 29 Aug, 2016 08:21

» ROTOLIGHT Anova Pro - Fragen
by TomWI on Mo 29 Aug, 2016 07:56

» Ronin MX mit FS 700 und A7 Sony
by Heinrich123 on Mo 29 Aug, 2016 06:29

» Foto oder Cine Objektiv
by mash_gh4 on Mo 29 Aug, 2016 02:04

» Sony a6300: Frage zur Bildschirmspiegelung via App
by klusterdegenerierung on Mo 29 Aug, 2016 01:30

» Schöne Gerüchte zur Panasonic GH5
by Olaf Kringel on Mo 29 Aug, 2016 01:17

» Sequenzeinstellungen Premiere Pro SlowMotion
by dienstag_01 on So 28 Aug, 2016 19:31

» Praktikum, oder wie ?
by domain on So 28 Aug, 2016 19:14

» Biete ## SONY F35 CineAlta Filmkamera l S35 CCD Sensor l PL Mount l Zubehör
by visabo on So 28 Aug, 2016 18:29

» Biete: GH4 mit V-Log Update
by MarcusWolschon on So 28 Aug, 2016 18:24

» FCP X Tour auf der IBC
by R S K on So 28 Aug, 2016 17:28

» [BIETE] Nikon Objektive aufgrund Systemwechsel zu verkaufen!
by rush on So 28 Aug, 2016 17:05

» ARRI AMIRA – DOK Referenzdesign?
by mash_gh4 on So 28 Aug, 2016 15:20

» Benjamin Clementine
by slashCAM on So 28 Aug, 2016 14:49

» Vibesta Rayzr 7: mobiles 300W LED Fresnel
by Rayzr7 on So 28 Aug, 2016 12:39

» Manfrotto 504 HD Videoneiger Stativkopf
by ron ron on So 28 Aug, 2016 11:31

» Audio stretchen ohne Tonlagenveränderung?
by beiti on So 28 Aug, 2016 09:26

» Pro-Audiosoftware Ardour 5.0 auch für Windows
by slashCAM on So 28 Aug, 2016 09:05

» Farbrätsel !
by mash_gh4 on So 28 Aug, 2016 03:35

» (B) Manfrotto 546b & MVH 502A Kopf mit Tasche
by Charlinsky on So 28 Aug, 2016 02:05

» Ton normal in Premiere Pro-Sequenzfenster, bei Export jedoch übersteuert
by JanHe on Sa 27 Aug, 2016 22:45

» Berliner Tableau
by thsbln on Sa 27 Aug, 2016 22:09

» DCP bei 1080p-Quelle
by thsbln on Sa 27 Aug, 2016 22:04

» Macht H265 für Ottonormal Kunde Sinn?
by uniquedition on Sa 27 Aug, 2016 21:39

» Canon stellt EOS 5D Mark IV mit 4K Motion JPEG Recording vor
by rush on Sa 27 Aug, 2016 21:13

» DJI Osmo+: Handheld 4K Gimbal Kamera mit 7x Zoom
by handiro on Sa 27 Aug, 2016 19:49

» V: Panaosnic GH4R (TOP Zustand!) - Ohne Zeitlimit und mit V-LOG (!)
by Tscheckoff on Sa 27 Aug, 2016 19:38

» FCPX Lichter & Tiefen zurückholen z.B. a la Lightroom
by rainermann on Sa 27 Aug, 2016 18:17

» Preset erstellen in FCP
by R S K on Sa 27 Aug, 2016 18:01

» Importieren von zusammenhängenden <2GB Dateien?
by Jott on Sa 27 Aug, 2016 17:40

» FullHD Profi-Camcorder von Sony - HXR-NX5R
by boxvalue on Sa 27 Aug, 2016 17:13

» FCPX mit neuer Lizenz bestücken?
by R S K on Sa 27 Aug, 2016 17:08

» Drones für Anfänger?
by thsbln on Sa 27 Aug, 2016 16:53

» Tool für schnelles Batchkonvertieren und Kürzen von Dateien gesucht
by klusterdegenerierung on Sa 27 Aug, 2016 16:12

» PluralEyes 2.0.9forPremierePro&El Capitan-Projekt öffnen nicht möglich
by JanHe on Sa 27 Aug, 2016 13:58

» Verkaufe FS700, Odyssey 7Q inkl. RAW und Zubehör und Tilta BS-T03
by elchdeluxe on Sa 27 Aug, 2016 10:31


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
2. September / Hamm
Hammer Kurzfilmnacht #4
9-11. September / Zollbrücke/Oderaue
OderKurz-Filmspektakel
14-18. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
21-25. September / Villach
K3 Film Festival

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Titel: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: derko23 
vom: Sa 26 Jan, 2013 04:21  

Hello,

ich bin ein wenig ratlos. Ich hab die Nase gestrichen voll von meiner DSLR. Gerade für spontane drehs ist es mir zu anstrengend.

Nun möchte ich mir bis max ca.7000,- für eine Richtige ;-) Cam ausgeben. Also kein Fotoapparat welche auch Filmen kann.

Ich weiss das die PMW 200 kein Vollformat ist und der Vergleich schweierig sein wird, was das Bild angeht.

Die FS 700 gefällt mir einfach wegen der guten Lowlight Eigenschaft und ich kann meine FF Optiken (Canon) nutzen, ausserdem nette spielereien wie Slomo.

Die PMW 200 ist super vom Handling und ist eine "fertige" cam.
Ausserdem 422 und 50bit.
Einzig was fehlt ist ein Weitwinkel konverter


Was mir wichtig ist (und jetzt seit ihr gefragt):

Stellt euch vor ihr möchtet effizient arbeiten und euer Ziel ist es auch mal in der Zukunft kleinere Berichte oder auch kurz Dokus an Fersnehen zu verkaufen( es ist nur ein Traum, bitte nicht ausrasten ;-). Aber ich möchtet auch mal sachen dereh die Kurzfilme die einen coolen Look haben sollen auch mal abends. Für welche Cam würdet ihr euch entscheiden?

Ich weiss es ist schwer ;-)

Ich hab einerseits die Nase voll von DSLR wegen dem Mattschigem Bild und wegem dem Handling, aber anderseits ist auch die Tiefenschärfe, die Lowlight Eigenschaft und dieser 35mm look Super geil.

Ich trau mich nicht zu 1/2 sensoren (auch wenn es wie bei der PMW 200 3 stk. sind ;-)

Also was denkt ihr? Ich habe angst vom Bild der PMW 200 stark enttäuscht zu werden! Ok ich sollt es mal testen :-)



Könnte ich nicht mit einer FS 700 eine Doku drehen? Die FS 700 hat doch eine Automatik Funktion oder??? Ist in gewissen Situationen wo es mal schnell gehen muss immer hilfreich.



PMW 200 vs. FS 700? Welche soll es werden???

Wenn ich es mir selbst durchlese klingt es eher nach FS 700 aber die PMW 200 reitz mich wegen dem einfachen Handling.
Aber vielleicht habt ihr das eine oder andere Arggument für eine dieser Cams.

Danke euch im vorraus.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 116

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: derko23 
vom: Sa 26 Jan, 2013 05:54  

Ok...ich glaube wenn ich diese aufnahmen und dieses einfache und super schnelle arbeiten sehen mit der pmw 200...erleichteret es schon fast meine wahl ;-)

https://vimeo.com/47056441

oder was denkt ihr?

was ich auch nicht ganz verstehe 4:2:2 Ist klar! aber 50mbit?

Eine 5D MK3 macht 8 bit? eine FS 7008 Bit...

oder sind das andere bits?

Wäre toll wenn jemand das mir erläutert was? Die 50mbit sind und was die 8 Bit sind. Macht die PMW 200 8 Bit? 10Bit pder 50bit???

Sorry verstehe ich nicht :-(




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 116

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: TiMovie 
vom: Sa 26 Jan, 2013 10:52  

Huch, bitte informiere dich nochmals ausführlich mit Aufnahmeformaten.
8Bit ist die Farbtiefe, auch die PMW 200 hat nur 8Bit.
50Mbit ist das Aufnahmeformat der PMW 200 - Stichwort XDCAM HD422

Die FS700 hat 8Bit 4:2:0 mit (glaube ich 24Mbit H264 AVCHD)
Die PMW 200 8Bit 4:2:2

Belese dich einfach mal im Internet mit Themen wie Codec, Farbtiefe und co.

Zur FS700
aus meiner Sicht ist das Händling bzw. die Art und Weise zu Filmen gegenüber einer DSLR kaum zu unterscheiden. Mit normalen Fotoopjektiven musst du manuell fokussieren ect. und bei Lowlight wirst du oft mit offener Blende arbeiten und hast eine extrem geringe Tiefenschärfe, was das Fokussieren nicht gerade leicht macht. Eine Blendensteuerung fehlt. Aber Übung macht den Meister.
Grosser Vorteil: eine riesige Auswahl an Objektiven, sehr gute Lowlight Eigenschaften. Slomotion ist schon sehr imposant!
Nachteil: AVCHD, macht echt kein Spass zu schneiden!

PMW 200
ich arbeite seit Jahren mit der PMW EX3, diese hat auch die 1/2 Zoll Chips.
Somit würde ich davon ausgehen, dass die PMW 200 sich ähnlich verhält.
Die Cam hat ein sehr gutes Zoom Objektiv, voll Automatik und voll Manuell bedienbar, einen effizienten Codec der sich auch flüssig schneiden lässt.
Jedoch wirst du auch bei der PMW 200 über kurz oder lang das Objektiv manuell bedienen (zumindest den Fokus), da bereits bei den 1/2 Zöllern der Autofokus schwierigkeiten hat die Schärfe da zu finden wo du sie möchtest, aber natürlich nicht vergleichbar mit der FS700.

Für Dokus:
die PMW 200 wird die bessere Wahl sein wenn es schnell gehen muss und du bist mit dem XDCAM HD422 Codec auf der sicheren Seite was als "sendetauglich" bezeichnet wird (anderes Thema). Schlecht ist z.B. nur ca 30mm WW

Jedoch, wenn du dich mit der FS700 angefreundet hast und du den Umgang im Schlaf beherrschst, wirst du mit dieser Bildcharakteristik glücklicher. Und ab und an mit nem Tokina 11-16mm zu arbeiten, wird dir ganz neue Perspektiven verschaffen

Was ist wichtiger:
naja - nicht so einfach, jedoch, wenn du eine wichtige Aufnahme wegen einem unscharfen Bild in den Gully schmeissen kannst, hast du die Antwort.

... and so on




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 315

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: handiro 
vom: Sa 26 Jan, 2013 13:15  

pmw 200! stimme dem vorposter zu...
_________________
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2777

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: Jott 
vom: Sa 26 Jan, 2013 14:06  

handiro hat folgendes geschrieben:
pmw 200! stimme dem vorposter zu...


Yep.

"Ich hab die Nase gestrichen voll von meiner DSLR. Gerade für spontane drehs ist es mir zu anstrengend."

Genau deswegen. Die FS700 ist eine schicke Kamera, aber das, was dir bei deiner DSLR zu anstrengend ist, ist bei der auch nicht anders. Große Sensoren zum Filmen bedingen nun mal höchst sorgfältiges Arbeiten, sonst kommt nur Grütze raus.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 11142

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: derko23 
vom: Sa 26 Jan, 2013 20:44  

Zitat:
Für Dokus:
die PMW 200 wird die bessere Wahl sein wenn es schnell gehen muss und du bist mit dem XDCAM HD422 Codec auf der sicheren Seite was als "sendetauglich" bezeichnet wird (anderes Thema). Schlecht ist z.B. nur ca 30mm WW



WW ohne sind ja ca, 30mm.
Wenn ich mir jetzt einen Weitwinkelkonverter Ranschraube wieviel mm hab ich dann?
Und wir die Abbildungsleistung verschlechtert? Zb die Lowlight eigenschaft, verliere ich blendenstufen? Oder ist die Verzeichnung verschlechtert?

Die PMW 200 wäre supie wenn sie wechselobjektiv möglichkeit hätte. Praktisch die EX3 bloss mit den eigenschaften der PMW 200...naja kommt sicherlich bald.

Letztendlich habt ihr recht!!! Ich bin wahrscheinlich bei der PMW 200 viel besser aufgehoben. Zumal ich schonmal mit der EX1 eien Doku gedreht habe. Da hatte mich die Lowlighteigenschaft extrem gestört...die ist nämlich garnicht zu gebrauchen.

Ich werd mir 1. Tag die PMW 200 mieten und 1.Tag die FS 700.

Bin gespannt.

Sagtmal wenn ich die PMW 200 über SDI out an einen Recorder anschliesse was habe ich dann 10Bit oder bleibt es bei 422 und 8bit? Nur interesse halber? Also kann ich mehr rausholen theoretisch (werd ich sowieseo nicht machen) aber rein interesse halber!

Bei der FS 700 wird glaub ich 422 über extern ausgespielt oder? 8 Bit bleibt soweit ich weiss.

Gruss




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 116

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: srone 
vom: Sa 26 Jan, 2013 21:11  

bezüglich des ww adapters, gute haben idr einen faktor von 0,7 bzw 0,8-fach, dh dies entspricht 21mm bzw 24mm.

lg

srone

_________________
"x-log is the new raw"




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6429

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: Jott 
vom: Sa 26 Jan, 2013 22:34  

Da gibt es sicher wieder einen speziellen von Sony wie schon bei der EX1. Der wurde erkannt und elektronisch korrigiert, prima Qualität. Klappt natürlich nicht mit Fremdfabikaten.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 11142

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: Bachi 
vom: So 27 Jan, 2013 16:21  

mit der FS700 bekommt man natürlich einen viel cinematischeren Look hin, da es auch eben eine Kamera aus dem Genre ist.
im Lowlight Bereich sind die FS Kameras ja auch ziemlich gelobt...

Mit der PMW200 bekommst du ein einfacheres Handling und eine Dokumentationskamera in Richtung EX1... auch nicht schlecht.

Ich würde die FS700 nehmen, da ich ihr Bildverhalten sehr mag




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 373

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: rush 
vom: So 27 Jan, 2013 19:42  

Ich würde vermutlich auch zu einem Henkelmann, in dem Falle der 200er tendieren ;) Oder auch einer EX1r.. wobei die ganz schön schwer ist für dauerhaftes Handheld. Ist die 200er ähnlich schwer wie die EX1? Weiß das jemand? Bin zu faul nach den SPecs zu schauen.

Meine "alte" HMC151 mag ich auch nicht aus der Hand geben... einfach weil man sie für bestimmte Dinge deutlich einfacher handlen kann als eine "Großformatkamera". Ist aber natürlich Geschmackssache und immer vom Aufand abhähing. Aber Zoomwippen, Push-AF oder notfalls auch mal FUll-AF und eine Schärfentiefe bei der man nicht andauernd an der Schärfe rödeln muss sind schon hier und da von Vorteil ;)

_________________
keep ya head up




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6660

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Mikro (überwiegend) für Innenaufnahme... OliX Tonaufnahme und -gestaltung 2 Mo 06 Jun, 2016 19:08 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Sony PXW-X70//C vs. Sony HXR NX100 f... Hardrain30 Camcorder - Allgemein 17 Di 26 Jan, 2016 02:40 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Besondere Dokus? Chrompower Filmemachen 25 Di 17 Nov, 2015 23:24 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
DSLR / DSLM für Reviews und Dokus Jofischer97 Kamera Kaufberatung / Vergleich 2 Fr 23 Okt, 2015 11:40 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Samstag 25. April auf VOX: 12 Spiegel... Skeptiker Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips 2 Fr 24 Apr, 2015 13:59 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
Benjamin Clementine

Für dieses Musikvideo waren wohl frühe Filmästhetik und -tricks die Inspiration.

neuester Artikel
 ARRI AMIRA - DOK Referenzdesign?

Der kleine „Cine“-Sommer von slashCAM ist nach Ursa 4.6K, Panasonic Varicam LT und RED SCARLET-W bei ARRI angekommen. Genauer gesagt bei der ARRI AMIRA, die den im Cine-Bereich vielfach bewährten ALEV III CMOS Sensor der ALEXAs verbaut hat, jedoch als Single Operator Camera für Drehs mit kleiner Crew entworfen wurde. Hier unser Praxistest mit der ARRI AMIRA. weiterlesen

 Der neue ProRes-Decoder für Windows in DaVinci Resolve

Resolve braucht für ProRes unter Windows kein Quicktime mehr. Doch bei der Decoding-Geschwindigkeit hat sich ebenfalls einiges getan.. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 59 User online :: 7 registrierte, 1 verborgene und 51 Gäste

Registrierte User: klusterdegenerierung, ksingle, mon3, raketenforscher, Saint.Manuel, seconduser, Starshine Pictures

Am meisten User online waren 1062 am Do 07 Jan, 2016 00:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.