Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  Camcorder Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Production Design Tipps für Low-Budget Filmer
by cantsin on Mi 27 Mai, 2015 02:39

» Test: Blackmagic Design Intensity Pro 4K - laut, aber fair?
by merlinmage on Mi 27 Mai, 2015 02:10

» Probleme mit XAVC-l Dateien über 4GB
by TheBubble on Mi 27 Mai, 2015 01:32

» RX10 oder doch Panasonic FZ 1000
by zlois on Mi 27 Mai, 2015 00:28

» Mauszeiger verfolgen
by i-dot on Mi 27 Mai, 2015 00:26

» Ist man verroht, wenn man sich dieses Video ansehen kann…?
by domain on Mi 27 Mai, 2015 00:10

» Adobe + Prores files + 0-255 Bug?
by -paleface- on Mi 27 Mai, 2015 00:04

» Preiskracher: AJA CION nur noch 4999 US-Dollar
by wp on Di 26 Mai, 2015 23:22

» Auswahl an "Hochstativen"
by Adam on Di 26 Mai, 2015 21:58

» Tonalternativen für DSLR-Aufnahmen
by Wurzelkaries on Di 26 Mai, 2015 21:38

» CAME-TV bringt CAME-SINGLE Einhand-Gimbal (3-Achsen) für GH4, A7S u.a.
by medialex on Di 26 Mai, 2015 21:14

» DIY - Das perfekte Shoulder Rig build by "Sackkarre" Jim Winters
by wp on Di 26 Mai, 2015 20:44

» Kamera für Vortrag
by TonBild on Di 26 Mai, 2015 19:17

» Sehr skurriles Audio-Problem nach Export aus FCPX
by WoWu on Di 26 Mai, 2015 19:14

» Nvidia GTX 980 Ti schon diese Woche?
by Valentino on Di 26 Mai, 2015 18:18

» Videokamera für Arbeitsplatz - Handwerk
by domain on Di 26 Mai, 2015 17:43

» Erfahrungsberichte: Atomos Shogun mit Panasonic GH4
by wolfgang on Di 26 Mai, 2015 17:34

» CS6 Master-Premium-Collection (deutsch)
by scrooge on Di 26 Mai, 2015 16:58

» Bildqualität Inspire / Phantom3
by Frank Glencairn on Di 26 Mai, 2015 16:04

» Biete Nikon 5300 KIT + 18-55mm Objektiv + Extra Akku
by ETSP on Di 26 Mai, 2015 15:21

» Sony HXR NX5-E steht zum Verkauf /
by ETSP on Di 26 Mai, 2015 14:41

» ClipKanal: Scene Breakdown: Do the Right Thing (Part 1)
by slashCAM on Di 26 Mai, 2015 14:35

» Heizt Sandisk einen SSD-Preiskrieg an?
by slashCAM on Di 26 Mai, 2015 14:35

» Sony HXR NX5-E steht zum Verkauf /
by ETSP on Di 26 Mai, 2015 13:49

» Free Complete Guide to UHD
by DV_Chris on Di 26 Mai, 2015 13:17

» DIY: Make a 1000w equiv. LED flashlight
by CameraRick on Di 26 Mai, 2015 12:57

» Samsung NX1 Lesertest
by maiurb on Di 26 Mai, 2015 12:48

» Follow Focus jetzt auch von Manfrotto
by tommyb on Di 26 Mai, 2015 12:43

» Sony PXW-X70
by Orsa on Di 26 Mai, 2015 12:04

» Frankfurt Doku mit "Ein Fall für zwei" , u.a.
by RüdiBo on Di 26 Mai, 2015 10:51

» Blue Ray nicht Vor- und Zurückspulbar
by Alf_300 on Di 26 Mai, 2015 10:42

» Filmen in Zeitlupe mit der neuen GoPro4 Black
by fullonkayaking on Di 26 Mai, 2015 08:54

» Was tracken wenn es nix zu tracken gibt?
by Jott on Di 26 Mai, 2015 07:32

» Trailer für Demonstration
by Jensli on Di 26 Mai, 2015 07:16

» AG-AC 90 vs. XF100 oder doch DSLR ? Wer hat den besseren Sucher? Lowlight?
by martin2 on Di 26 Mai, 2015 02:42

» Monitorklemme für Gimbal
by soan on Mo 25 Mai, 2015 23:41

» Habe einige fragen zu After Effects -> Effekten/nachbearbeitung
by Peppermintpost on Mo 25 Mai, 2015 20:02

» Matrox MXO 2 LE MAX - € 279
by motionmanager on Mo 25 Mai, 2015 19:52

» ATOMOS Ninja II oder Blade gesucht.
by ksingle on Mo 25 Mai, 2015 19:48

» SALE: Zacuto Edelkrone Kowa Anamorphot Zeiss Lensbaby Gini RIG
by koji on Mo 25 Mai, 2015 18:48


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
2-31. Mai / Berlin
ONEs Ultra-Kurzfilm-Wettbewerb
8. Mai - 26. Juni / Bonn
Freundschaft kennt keine Grenzen - Wettbewerb
25-28. Juni / Halle (Saale)
Bundesfestival Video 2015
1-20. Juli / Leipzig
Kurzfilmwanderung Leipzig

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Titel: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: derko23 
vom: Sa 26 Jan, 2013 04:21  

Hello,

ich bin ein wenig ratlos. Ich hab die Nase gestrichen voll von meiner DSLR. Gerade für spontane drehs ist es mir zu anstrengend.

Nun möchte ich mir bis max ca.7000,- für eine Richtige ;-) Cam ausgeben. Also kein Fotoapparat welche auch Filmen kann.

Ich weiss das die PMW 200 kein Vollformat ist und der Vergleich schweierig sein wird, was das Bild angeht.

Die FS 700 gefällt mir einfach wegen der guten Lowlight Eigenschaft und ich kann meine FF Optiken (Canon) nutzen, ausserdem nette spielereien wie Slomo.

Die PMW 200 ist super vom Handling und ist eine "fertige" cam.
Ausserdem 422 und 50bit.
Einzig was fehlt ist ein Weitwinkel konverter


Was mir wichtig ist (und jetzt seit ihr gefragt):

Stellt euch vor ihr möchtet effizient arbeiten und euer Ziel ist es auch mal in der Zukunft kleinere Berichte oder auch kurz Dokus an Fersnehen zu verkaufen( es ist nur ein Traum, bitte nicht ausrasten ;-). Aber ich möchtet auch mal sachen dereh die Kurzfilme die einen coolen Look haben sollen auch mal abends. Für welche Cam würdet ihr euch entscheiden?

Ich weiss es ist schwer ;-)

Ich hab einerseits die Nase voll von DSLR wegen dem Mattschigem Bild und wegem dem Handling, aber anderseits ist auch die Tiefenschärfe, die Lowlight Eigenschaft und dieser 35mm look Super geil.

Ich trau mich nicht zu 1/2 sensoren (auch wenn es wie bei der PMW 200 3 stk. sind ;-)

Also was denkt ihr? Ich habe angst vom Bild der PMW 200 stark enttäuscht zu werden! Ok ich sollt es mal testen :-)



Könnte ich nicht mit einer FS 700 eine Doku drehen? Die FS 700 hat doch eine Automatik Funktion oder??? Ist in gewissen Situationen wo es mal schnell gehen muss immer hilfreich.



PMW 200 vs. FS 700? Welche soll es werden???

Wenn ich es mir selbst durchlese klingt es eher nach FS 700 aber die PMW 200 reitz mich wegen dem einfachen Handling.
Aber vielleicht habt ihr das eine oder andere Arggument für eine dieser Cams.

Danke euch im vorraus.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 116

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: derko23 
vom: Sa 26 Jan, 2013 05:54  

Ok...ich glaube wenn ich diese aufnahmen und dieses einfache und super schnelle arbeiten sehen mit der pmw 200...erleichteret es schon fast meine wahl ;-)

https://vimeo.com/47056441

oder was denkt ihr?

was ich auch nicht ganz verstehe 4:2:2 Ist klar! aber 50mbit?

Eine 5D MK3 macht 8 bit? eine FS 7008 Bit...

oder sind das andere bits?

Wäre toll wenn jemand das mir erläutert was? Die 50mbit sind und was die 8 Bit sind. Macht die PMW 200 8 Bit? 10Bit pder 50bit???

Sorry verstehe ich nicht :-(




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 116

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: TiMovie 
vom: Sa 26 Jan, 2013 10:52  

Huch, bitte informiere dich nochmals ausführlich mit Aufnahmeformaten.
8Bit ist die Farbtiefe, auch die PMW 200 hat nur 8Bit.
50Mbit ist das Aufnahmeformat der PMW 200 - Stichwort XDCAM HD422

Die FS700 hat 8Bit 4:2:0 mit (glaube ich 24Mbit H264 AVCHD)
Die PMW 200 8Bit 4:2:2

Belese dich einfach mal im Internet mit Themen wie Codec, Farbtiefe und co.

Zur FS700
aus meiner Sicht ist das Händling bzw. die Art und Weise zu Filmen gegenüber einer DSLR kaum zu unterscheiden. Mit normalen Fotoopjektiven musst du manuell fokussieren ect. und bei Lowlight wirst du oft mit offener Blende arbeiten und hast eine extrem geringe Tiefenschärfe, was das Fokussieren nicht gerade leicht macht. Eine Blendensteuerung fehlt. Aber Übung macht den Meister.
Grosser Vorteil: eine riesige Auswahl an Objektiven, sehr gute Lowlight Eigenschaften. Slomotion ist schon sehr imposant!
Nachteil: AVCHD, macht echt kein Spass zu schneiden!

PMW 200
ich arbeite seit Jahren mit der PMW EX3, diese hat auch die 1/2 Zoll Chips.
Somit würde ich davon ausgehen, dass die PMW 200 sich ähnlich verhält.
Die Cam hat ein sehr gutes Zoom Objektiv, voll Automatik und voll Manuell bedienbar, einen effizienten Codec der sich auch flüssig schneiden lässt.
Jedoch wirst du auch bei der PMW 200 über kurz oder lang das Objektiv manuell bedienen (zumindest den Fokus), da bereits bei den 1/2 Zöllern der Autofokus schwierigkeiten hat die Schärfe da zu finden wo du sie möchtest, aber natürlich nicht vergleichbar mit der FS700.

Für Dokus:
die PMW 200 wird die bessere Wahl sein wenn es schnell gehen muss und du bist mit dem XDCAM HD422 Codec auf der sicheren Seite was als "sendetauglich" bezeichnet wird (anderes Thema). Schlecht ist z.B. nur ca 30mm WW

Jedoch, wenn du dich mit der FS700 angefreundet hast und du den Umgang im Schlaf beherrschst, wirst du mit dieser Bildcharakteristik glücklicher. Und ab und an mit nem Tokina 11-16mm zu arbeiten, wird dir ganz neue Perspektiven verschaffen

Was ist wichtiger:
naja - nicht so einfach, jedoch, wenn du eine wichtige Aufnahme wegen einem unscharfen Bild in den Gully schmeissen kannst, hast du die Antwort.

... and so on




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 315

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: handiro 
vom: Sa 26 Jan, 2013 13:15  

pmw 200! stimme dem vorposter zu...
_________________
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2633

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: Jott 
vom: Sa 26 Jan, 2013 14:06  

handiro hat folgendes geschrieben:
pmw 200! stimme dem vorposter zu...


Yep.

"Ich hab die Nase gestrichen voll von meiner DSLR. Gerade für spontane drehs ist es mir zu anstrengend."

Genau deswegen. Die FS700 ist eine schicke Kamera, aber das, was dir bei deiner DSLR zu anstrengend ist, ist bei der auch nicht anders. Große Sensoren zum Filmen bedingen nun mal höchst sorgfältiges Arbeiten, sonst kommt nur Grütze raus.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 8500

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: derko23 
vom: Sa 26 Jan, 2013 20:44  

Zitat:
Für Dokus:
die PMW 200 wird die bessere Wahl sein wenn es schnell gehen muss und du bist mit dem XDCAM HD422 Codec auf der sicheren Seite was als "sendetauglich" bezeichnet wird (anderes Thema). Schlecht ist z.B. nur ca 30mm WW



WW ohne sind ja ca, 30mm.
Wenn ich mir jetzt einen Weitwinkelkonverter Ranschraube wieviel mm hab ich dann?
Und wir die Abbildungsleistung verschlechtert? Zb die Lowlight eigenschaft, verliere ich blendenstufen? Oder ist die Verzeichnung verschlechtert?

Die PMW 200 wäre supie wenn sie wechselobjektiv möglichkeit hätte. Praktisch die EX3 bloss mit den eigenschaften der PMW 200...naja kommt sicherlich bald.

Letztendlich habt ihr recht!!! Ich bin wahrscheinlich bei der PMW 200 viel besser aufgehoben. Zumal ich schonmal mit der EX1 eien Doku gedreht habe. Da hatte mich die Lowlighteigenschaft extrem gestört...die ist nämlich garnicht zu gebrauchen.

Ich werd mir 1. Tag die PMW 200 mieten und 1.Tag die FS 700.

Bin gespannt.

Sagtmal wenn ich die PMW 200 über SDI out an einen Recorder anschliesse was habe ich dann 10Bit oder bleibt es bei 422 und 8bit? Nur interesse halber? Also kann ich mehr rausholen theoretisch (werd ich sowieseo nicht machen) aber rein interesse halber!

Bei der FS 700 wird glaub ich 422 über extern ausgespielt oder? 8 Bit bleibt soweit ich weiss.

Gruss




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 116

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: srone 
vom: Sa 26 Jan, 2013 21:11  

bezüglich des ww adapters, gute haben idr einen faktor von 0,7 bzw 0,8-fach, dh dies entspricht 21mm bzw 24mm.

lg

srone

_________________
Fotografie = Zeichnen mit Licht

Videografie = Zeichnen mit viel mehr Licht




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4937

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: Jott 
vom: Sa 26 Jan, 2013 22:34  

Da gibt es sicher wieder einen speziellen von Sony wie schon bei der EX1. Der wurde erkannt und elektronisch korrigiert, prima Qualität. Klappt natürlich nicht mit Fremdfabikaten.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 8500

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: Bachi 
vom: So 27 Jan, 2013 16:21  

mit der FS700 bekommt man natürlich einen viel cinematischeren Look hin, da es auch eben eine Kamera aus dem Genre ist.
im Lowlight Bereich sind die FS Kameras ja auch ziemlich gelobt...

Mit der PMW200 bekommst du ein einfacheres Handling und eine Dokumentationskamera in Richtung EX1... auch nicht schlecht.

Ich würde die FS700 nehmen, da ich ihr Bildverhalten sehr mag




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 367

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: PMW 200 vs. FS 700? Für überwiegend Dokus
Autor: rush 
vom: So 27 Jan, 2013 19:42  

Ich würde vermutlich auch zu einem Henkelmann, in dem Falle der 200er tendieren ;) Oder auch einer EX1r.. wobei die ganz schön schwer ist für dauerhaftes Handheld. Ist die 200er ähnlich schwer wie die EX1? Weiß das jemand? Bin zu faul nach den SPecs zu schauen.

Meine "alte" HMC151 mag ich auch nicht aus der Hand geben... einfach weil man sie für bestimmte Dinge deutlich einfacher handlen kann als eine "Großformatkamera". Ist aber natürlich Geschmackssache und immer vom Aufand abhähing. Aber Zoomwippen, Push-AF oder notfalls auch mal FUll-AF und eine Schärfentiefe bei der man nicht andauernd an der Schärfe rödeln muss sind schon hier und da von Vorteil ;)

_________________
keep ya head up




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5240

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Samstag 25. April auf VOX: 12 Spiegel... Skeptiker Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips 2 Fr 24 Apr, 2015 13:59 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Biete Filmmusik kostenlos (überwiegen... mumicri Jobs/ Crewmitglieder 0 Sa 28 März, 2015 15:31 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Als VJ, Welche Cam für Berichterstatt... Hardrain30 Kamera Kaufberatung / Vergleich 12 Mi 09 Apr, 2014 02:17 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Kurznews: Samsung UHD Video Pack: 1 T... slashCAM News-Kommentare 4 Do 27 März, 2014 13:17 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Shell: Dokus statt "Imagefilme&q... blowup Filmemachen 2 Mi 15 Jan, 2014 16:21 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



neuestes Video

Aktuelles Video:
Scene Breakdown: Do the Right Thing (Part 1)

Die Titelsequenz sowie eine Szene aus Spike Lees Klassiker aus 1989 werden hier einer genaueren Betrachtung unterzogen -- wie wird die besondere Wirkung erzielt?

neuester Artikel
 Blackmagic Design Intensity Pro 4K - laut, aber fair?

Günstiger kommt man aktuell wohl kaum zu einer 10 Bit 4K-Vorschau via HDMI. Doch die Intensity Pro 4K hat noch ein paar kleine Haken... weiterlesen

 Panasonic HC-VX878 - 4K ohne Schnörkel

4K ist das Haupt-Verkaufsargument der neuen Top-Camcorder von Panasonic. Ansonsten hat sich eher wenig neues in der Gattung Camcorder getan.. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 39 User online :: 0 registrierte, 0 verborgene und 39 Gäste

Registrierte User: Niemand

Am meisten User online waren 726 am Mo 23 Apr, 2012 10:58



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.