Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  Camcorder Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Cyberlink PowerDirector 13 mit H.265/HEVC Support // Photokina 2014
by WoWu on Do 18 Sep, 2014 23:42

» Biete Petrol Bags Tasche für Camcorder
by Jeremy_x on Do 18 Sep, 2014 23:38

» Wie unscharf ist die Unschärfe? (Vorsicht Theorie!)
by WoWu on Do 18 Sep, 2014 23:31

» Sony Alpha 7s Problem mit Schwarzlicht! (Blaukanal)
by Jan on Do 18 Sep, 2014 23:22

» Eclair NPR 16 mm immitieren
by g3m1n1 on Do 18 Sep, 2014 23:12

» Schärfe BMPCC
by domain on Do 18 Sep, 2014 23:10

» bitte bitte square pixel
by spacemonkey on Do 18 Sep, 2014 23:01

» Schreiner macht geile Stopmotion-Vids
by wp on Do 18 Sep, 2014 22:48

» Geheimnisse des Drehbuchschreibens
by sottofellini on Do 18 Sep, 2014 22:32

» Problem: Tele klackert bei Zoom - nur im Videomodus. Einfache Frage?
by steffirico on Do 18 Sep, 2014 22:08

» Brauchbare Alternativen zur Canon C100+Ninja/warten auf die URSA?
by dnalor on Do 18 Sep, 2014 22:07

» Edelkrone FocusPlus+
by Christian_60D on Do 18 Sep, 2014 21:10

» Mobiler Schnittrechner - Lenovo Ideapad y510p(Core i7, 2 Grafikkarten, etc)
by Christian_60D on Do 18 Sep, 2014 21:10

» Neue Vollformat-DSLR Nikon D750
by Appendix on Do 18 Sep, 2014 21:04

» Displays sind out
by le.sas on Do 18 Sep, 2014 19:22

» Probleme mit Kanten von Action Essentials 2-Effekten
by smash on Do 18 Sep, 2014 19:18

» Suche Sony NP-F 550 Style Akkus
by Jeremy_x on Do 18 Sep, 2014 19:02

» Kichikus Welt 2.0 Wetter-Spots 2.0
by kichiku on Do 18 Sep, 2014 18:08

» [B] BMPCC + Metabones Speedbooster Nikon G - BMPCC (0.58x)
by Moevi on Do 18 Sep, 2014 17:59

» Mindestlohn und Praktikum
by klusterdegenerierung on Do 18 Sep, 2014 17:32

» Go Faster! Go Harder! Go Muskelkater!
by t0mmY on Do 18 Sep, 2014 17:21

» Tamron kündigt Vollformat-Weitwinkelzoom 15-30mm F2.8 an
by iasi on Do 18 Sep, 2014 16:17

» Digital. Schmalfilme (avi-files in 4:3) mit VideoStudio Pro X5 auf DVD!
by Jott on Do 18 Sep, 2014 16:10

» Samsung NX1 -- APS-C Systemkamera kodiert 4K in H.265 // Photokina 2014
by Jott on Do 18 Sep, 2014 15:27

» Kurznews: GeForce GTX 980 Specs - 4.6TFLOPS mit 165W
by slashCAM on Do 18 Sep, 2014 15:26

» ClipKanal: Guardians of The Galaxy UI Reel
by otaku on Do 18 Sep, 2014 15:11

» Durchgängiger Zahnkranz für Olympus Objektive und Quenox Follow Focus
by CameraRick on Do 18 Sep, 2014 15:00

» LUMIX Smart Camera CM1 -- telefonierende Full HD Knipse mit 1" Sensor
by Frank Glencairn on Do 18 Sep, 2014 14:06

» Kurztest: Sony Alpha 5100 - Sensor-Readout Schärfe-Check
by kameramaennchen on Do 18 Sep, 2014 13:31

» Funkmikro: Neuanschaffung bis 1000€ (und Frequenzen 2016)
by TonBild on Do 18 Sep, 2014 13:16

» Dragon macht Probleme
by iasi on Do 18 Sep, 2014 13:15

» Firmware Blackmagic Camera 1.9.6
by iasi on Do 18 Sep, 2014 13:07

» RODE NTG2 mit DeadCat
by Heiner Kunk on Do 18 Sep, 2014 13:06

» Canon EOS Kameras, EF Objektive, Panasonic Lumix G6 und Diverses
by GrinGEO on Do 18 Sep, 2014 10:52

» Tascam DR-22WL und DR-44WL: mobile Audiorecoder mit WLAN // IBC 2014
by headroom on Do 18 Sep, 2014 10:41

» GH4 update in Oktober
by klusterdegenerierung on Do 18 Sep, 2014 10:18

» Mein erstes Video mit der Lumix FZ1000 (Drehorgelmusik)
by ollieh on Do 18 Sep, 2014 10:02

» BM Pocket Farben
by ruessel on Do 18 Sep, 2014 08:58

» Panasonic LX100 -- 4K und MFT-Sensor für die Hosentasche // Photokina 2014
by kgerster on Do 18 Sep, 2014 08:54

» 4K zu Full HD - Bitte um Hilfe
by Jörg on Do 18 Sep, 2014 08:31


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
26-28. September / Göttingen
Göttinger Kurzfilmfestival
26. September / Mainz
Final Call! 3. Intervideo Nachwuchspreis - Morgen sehen wir weiter – Veränderungen
3-5. Oktober / Mannheim
ClipAward | 9. Internationales Low & No Budget Kurzfilmfestival
5. Oktober / Essen
4. Essener Video Rodeo

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Sony F3 vs FS700
Titel: Sony F3 vs FS700
Autor: Bodis.tv 
vom: Sa 26 Jan, 2013 00:57  

Hi
Da ich mich Grade um eine neue kamera umschaue wurden mir 2 gebrauchte angeboten.
Einmal die F3 und die FS700
Vorhanden sind EX1 und D800.
Gearbeitet wird viel für TV und imagefilme.

Vorteile bei der F3 sehe ich im Handling und dem Format der EX1 vor allem auch 50i (bei TV immer noch besser)

Bei der 700er reizt mich die slomo.

Die f3 ist ja Top, aber wie ist der Vergleich mit den aktuellen cams, ist ja immerhin schon ein paar Tage älter , vor allem, wo jetzt die f5 raus kommt.

Bin über Tips von euch dankbar.

_________________
----------------------------------------------
fotoboox.at




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 606

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: deti 
vom: Sa 26 Jan, 2013 00:59  

Nimm die 700er, weil sie technisch neuer ist und mehr kann - außerdem macht sie auch 50i.

Deti

_________________
Lieber mal selbst suchen...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3965

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: Predator 
vom: Sa 26 Jan, 2013 01:05  

Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang, da kann die 700 (die ich selbst habe) nicht mithalten. Dafür hat die FS700 tolle Automatikfunktionen, Höllenmäßiger Bildstabi bei Bedarf und ist deutlich leichter. Ich hab mit meiner schon 10 Stunden fast am Stück aus der Hand gefilmt. Das geht mit einer F3 natürlich nicht und dafür ist sie auch nicht gemacht. Es sind einfach zwei unterschiedliche Cams.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 822

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: Thunderblade 
vom: Sa 26 Jan, 2013 01:22  

Zitat:
Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang,


13,5 Blenden? Was ist denn das für ein Quatsch. Die F3 liegt ungefähr bei 11,5!!!
Der Dynamikumfang ist identisch zu einer Canon DSLR.

_________________
Es ist nicht die Kamera die die schönen Bilder macht, sondern der Mensch dahinter.


Zuletzt bearbeitet von Thunderblade am Sa 26 Jan, 2013 01:47, insgesamt einmal bearbeitet




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 663

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: deti 
vom: Sa 26 Jan, 2013 01:38  

Predator hat folgendes geschrieben:
Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang, da kann die 700 (die ich selbst habe) nicht mithalten.

Slog bringt nicht mehr Blendenstufen - wer behauptet denn sowas? Rauschfrei ist die FS700 auch - am besten du vergleichst die beiden Kameras mal direkt. Nur hat die 700er noch die Option auf 4K, die F3 macht hingegen immer noch MPEG2 in mäßiger Qualität. Da ist der H.264-Encoder der 700er schon eine ganze Ecke besser.

Deti

_________________
Lieber mal selbst suchen...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3965

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 10:00  

Zitat:
Slog bringt nicht mehr Blendenstufen - wer behauptet denn sowas?


Sony.

http://www.youtube.com/watch?search=&v=l7vMeN6_R_k&gl=DE&mode=related&hl=de

_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2556

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: domain 
vom: Sa 26 Jan, 2013 10:51  

Das wird schon stimmen. Wie das gemacht wird sieht man ja an der vergleichsweise noch flacheren Log-Kurve in den Lichtern im mitabgebildeten Waveformmonitor. Auf diese Art und Weise bringt man schon noch 1-2 Blendenstufen obenherum unter. Führt beim „Entzerren“ durch entsprechende Lookup-Tabellen natürlich zu Banding in den obersten Lichtern, aber das fällt dem Auge in diesem Bereich ohnehin nicht auf. Hauptsache sie fressen nicht so schnell.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 8169

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 10:55  

Zitat:
natürlich zu Banding in den obersten Lichtern


...und zu einem höheren Bildrauschen, da die Hauptbildinformationen aus den dunklen Bereichen stark angehoben werden müssen - das verstärkt auch das Bildsensorrauschen. Habe deshalb den S-LOG bei der EX1R als unnütze Arbeit empfunden. S-LOG erfordert wohl einen sehr rauschfreien Bildsensor.. oder nachträgliches entrauschen mit seinen bekannten folgen in der Bildqualität.

_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2556

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: domain 
vom: Sa 26 Jan, 2013 11:11  

ruessel hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich zu Banding in den obersten Lichtern


...und zu einem höheren Bildrauschen, da die Hauptbildinformationen aus den dunklen Bereichen stark angehoben werden müssen.


Merkwürdig, theoretisch sind die Hauptbildinformationen und speziell die Schatten (über reinem Schwarz) bereits angehoben, so wie mit einer nach oben bauchigen Gammakorrekturkurve in Photoshop. Zum Normalisieren müssten sie dann eigentlich heruntergeholt werden, also genau umgekehrt wie du es beschreibst. Aber du berichtest ja aus der Praxis und so wird es schon stimmen.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 8169

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 11:26  

Hauptbildinformationen = Hauttöne
_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2556

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: deti 
vom: Sa 26 Jan, 2013 12:57  

ruessel hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Slog bringt nicht mehr Blendenstufen - wer behauptet denn sowas?


Sony.

http://www.youtube.com/watch?search=&v=l7vMeN6_R_k&gl=DE&mode=related&hl=de

Wobei das Video von 2007 ist und damals nur wenige Sensoren überhaupt genug Dynamikumfang hatten um mehr als 8 bit sinnvoll auszufüllen. Insofern würde ich sagen, dass man durchaus mit den eingebauten Gamma-Kurven der FS700 ein ähnlich flaches Profil hinbekommen müsste. Ob davon mehr als die 11,5 Blendenstufen gehen, wage ich aber zu bezweifeln. Auch die F3 wird hier nicht wirklich über diesen Wert hinauskommen - es gibt zumindest keine unabhängige Quelle, die das messtechnisch bestätigen kann.

Deti

_________________
Lieber mal selbst suchen...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3965

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 15:06  

Zitat:
Ob davon mehr als die 11,5 Blendenstufen gehen, wage ich aber zu bezweifeln.


Das wäre aber schon schwach, das hat meine alte Sony EXE auch schon...



Hier mit "S-LOG".... genau 11 Blenden. Eine halbe Blende ist da noch drin, dann wird aber die Kurve sehr wellig und man kann dann das Bild nicht so einfach mit Bordmitteln wieder korrigieren.

Demnächst bekomme ich die FS700 + PMW200 in meinen Händen, mal schauen was dort machbar ist.

_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2556

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: Predator 
vom: Sa 26 Jan, 2013 16:24  

Thunderblade hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang,


13,5 Blenden? Was ist denn das für ein Quatsch. Die F3 liegt ungefähr bei 11,5!!!
Der Dynamikumfang ist identisch zu einer Canon DSLR.


http://blog.abelcine.com/2011/08/04/f3-s-log-part-1-on-the-charts/

11.5 Normal (Cine1), 13,5 Slog

Der einzige Sinn von Slog ist es, den Dynamikumfang zu erhöhen.
Ich hatte außerdem die FS100 und jetzt hab ich die 700. Die FS100 ist so rauschfrei wie die F3. Die FS700 rauscht deutlich mehr!

Sorry Leute. Hier bei Slashcam wird mittlerweile soviel Unsinn geredet von Leuten, die die entsprechenden Kameras noch netmal in der Hand gehabt haben...Slog erhöht ncht den Dynamikumfang...wo schnappt man sowas auf?

Hier ein schöner Vergleich, Sony F3, Arri Alexa
https://vimeo.com/30859426

Und hier F3 gegen RED Scarlet:
https://vimeo.com/39957102
F3 hat mehr Dynamikumfang




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 822

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Suche Sony NP-F 550 Style Akkus Jeremy_x Suche 0 Do 18 Sep, 2014 19:02 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
SUCHE Sony LA-100W Adapter Oezkan57 Suche 0 Do 18 Sep, 2014 08:13 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
SUCHE Mastering The Sony HVR-Z7U DVD Oezkan57 Suche 0 Do 18 Sep, 2014 08:10 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Verkaufe Sony FS 700 (body) + Unterwa... andi_h Biete 0 Mi 17 Sep, 2014 13:56 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Erfahrungen mit Sony UWP-D Funkmikrof... labalaia Kamera Zubehör: Objektive, Stative, ... 3 Mi 17 Sep, 2014 13:37 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



neuestes Video

Aktuelles Video:
Guardians of The Galaxy UI Reel

Die eigens für den Film Guardians of the Galaxy gestalteten, grafischen Interfaces wirken auf den ersten Blick futuristisch, aber ist das nicht die Zukunft, wie man sie sich vor 20-30 Jahren vorgestellt hat?

neuester Artikel
 Sony Alpha 5100 - Sensor-Readout Schärfe-Check

Bringt sie´s oder bringt sie´s nicht? Der Full-Sensor-Readout der Sony Alpha 5100 näher betrachtet. weiterlesen

 Schätze Südostasiens -- mit der Blackmagic Pocket ins ARTE-Programm

Eine 5-teilige Doku-Reihe für ARTE mit der kleinen Pocket Cinema Camera produzieren, geht das? Auf jeden Fall, wie uns Autor und Regisseur Christian Schidlowski versichert, und es scheint sogar Spaß gemacht zu haben. Wir haben uns mit ihm über minimalistische Dreh-Setups, intuitives Arbeiten, abstürzende Quadcopter u.v.m. unterhalten. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 60 User online :: 6 registrierte, 1 verborgene und 53 Gäste

Registrierte User: Alf_300, dokta_ALK, iMac27_edmedia, Jeremy_x, spacemonkey, WoWu

Am meisten User online waren 726 am Mo 23 Apr, 2012 10:58



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.