Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Seltsame IP Kamera? Unsichere Zukunft?
by ruessel on Mo 05 Dez, 2016 13:26

» mechanische feinheiten und anpassungen bei objektivadaptern
by r.p.television on Mo 05 Dez, 2016 13:26

» A7sII Slog 2/3 Rauschen entfernen?
by Starshine Pictures on Mo 05 Dez, 2016 13:16

» TIPP!!! Sony PMW-200 XDCAM Camcorder (Gebraucht) - AUKTION AB 1 EURO!!!
by gueldnerd on Mo 05 Dez, 2016 13:15

» DJI Phantom 4 Professional - Videoauslösung mit Charts
by Roland Schulz on Mo 05 Dez, 2016 12:57

» Biete Davinci Resolve Dongle
by SKYLIKE on Mo 05 Dez, 2016 12:56

» Mein kurzer Segelfilm - was denkt ihr?
by SeenByAlex on Mo 05 Dez, 2016 12:49

» Canon XH A1 direkt Digitalisierung
by freezer on Mo 05 Dez, 2016 12:37

» Abnehmen der Molex-Strombuchse von der Blackmagic Ursa Mini
by TheFallGuyEditing on Mo 05 Dez, 2016 12:33

» Afrikabrunnen!
by PowerMac on Mo 05 Dez, 2016 12:24

» Fragen zu Odyssey 7Q bezüglich FS700, FS5, F7
by r.p.television on Mo 05 Dez, 2016 12:19

» Nach Lautstärkprüfung Lautstärke erhöhen in Premiere Pro CC Master bei 0 dB
by marcrenaud on Mo 05 Dez, 2016 11:57

» Verkaufe Sony DSC-RX100 M2 mit großem 1 Zoll/ 20 MP. Sensor, voll HD 50p
by DLW on Mo 05 Dez, 2016 11:13

» Beholder DS1 DSLR Gimbal in BERLIN
by posedown on Mo 05 Dez, 2016 11:12

» Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik?
by Maze on Mo 05 Dez, 2016 11:09

» Panasonic Lumix DMC-GH2, 14-42mm PZ Pancake, 45-175mm PZ, +++
by Taurus50 on Mo 05 Dez, 2016 11:08

» Suche Lumix G Vario 14-42mm PZ
by Taurus50 on Mo 05 Dez, 2016 10:58

» Interessantes John Knoll Portrait auf Wired
by slashCAM on Mo 05 Dez, 2016 10:45

» Premiere VBR 1-Pass mit gleicher Max.- & Zielrate?
by MatzeXXX on Mo 05 Dez, 2016 09:42

» ARRI Zubehör für die Canon C700 verfügbar
by slashCAM on Mo 05 Dez, 2016 09:30

» Mehr Bildschärfe durch künstliche Intelligenz - Super-Resolution
by Jott on Mo 05 Dez, 2016 09:27

» Neuronale Netze zur Bildergänzung
by Jott on Mo 05 Dez, 2016 04:11

» Sigma 12-24 mm F4,5-5,6 II DG HSM – für Canon EF-Mount
by Ganimed on Mo 05 Dez, 2016 00:52

» Displaylupe Carry Speed FV-4
by Ganimed on Mo 05 Dez, 2016 00:50

» Canon Extender EF 2X III
by Ganimed on Mo 05 Dez, 2016 00:49

» Batteriegriff BG-E11 für Canon 5D
by Ganimed on Mo 05 Dez, 2016 00:47

» Canon 5D Mark III & Canon EF 24-105mm 4.0 L IS USM Bundle
by Ganimed on Mo 05 Dez, 2016 00:46

» 4K Video und Full HD umwandeln
by Marcel384 on So 04 Dez, 2016 22:32

» GUARDIANS OF THE GALAXY 2 Trailer 2 (2017)
by Olaf Kringel on So 04 Dez, 2016 22:16

» Editing-Workflows für größere Filmprojekte -- wie man den &
by Bruno Peter on So 04 Dez, 2016 22:12

» A7Sii - absolut neuwertig - 2900,-€
by skatema87 on So 04 Dez, 2016 20:03

» [BIETE] Zacuto EVF Flip
by andi_vogt on So 04 Dez, 2016 20:02

» Von Adobe nach Steinberg
by Silerofilms on So 04 Dez, 2016 19:52

» Unglaubliche Effektvielfalt
by amezzo on So 04 Dez, 2016 19:51

» [BIETE] Blackmagic Pocket Cinema Camera mit Cage, Viewinder und mehr
by andi_vogt on So 04 Dez, 2016 19:36

» Final Cut Pro X 10.3 mit neuer Oberfläche und Rec. 2020 Support
by motiongroup on So 04 Dez, 2016 19:25

» Suche Hi8 Camcorder
by noox on So 04 Dez, 2016 18:48

» Angst? Die Autofokus-Funktionen im Pro Segment kommen
by rob on So 04 Dez, 2016 18:07

» Suche Erfahrungen mit Nebula 4000
by klusterdegenerierung on So 04 Dez, 2016 17:01

» BenQ SW320: 4K 32" Profi-Monitor mit HDR
by klusterdegenerierung on So 04 Dez, 2016 16:54


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
23-29. Januar 2017/ Bamberg
Bamberger Kurzfilmtage
29. Januar 2017/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
9-19. Februar 2017/ Berlin
Berlinale
11-16. Februar 2017/
Berlinale Talents

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Sony F3 vs FS700
Titel: Sony F3 vs FS700
Autor: Bodis.tv 
vom: Fr 25 Jan, 2013 23:57  

Hi
Da ich mich Grade um eine neue kamera umschaue wurden mir 2 gebrauchte angeboten.
Einmal die F3 und die FS700
Vorhanden sind EX1 und D800.
Gearbeitet wird viel für TV und imagefilme.

Vorteile bei der F3 sehe ich im Handling und dem Format der EX1 vor allem auch 50i (bei TV immer noch besser)

Bei der 700er reizt mich die slomo.

Die f3 ist ja Top, aber wie ist der Vergleich mit den aktuellen cams, ist ja immerhin schon ein paar Tage älter , vor allem, wo jetzt die f5 raus kommt.

Bin über Tips von euch dankbar.

_________________
----------------------------------------------
fotoboox.at www.bodis.tv




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 660

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: deti 
vom: Fr 25 Jan, 2013 23:59  

Nimm die 700er, weil sie technisch neuer ist und mehr kann - außerdem macht sie auch 50i.

Deti

_________________
Lieber mal selbst suchen...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3976

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: Predator 
vom: Sa 26 Jan, 2013 00:05  

Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang, da kann die 700 (die ich selbst habe) nicht mithalten. Dafür hat die FS700 tolle Automatikfunktionen, Höllenmäßiger Bildstabi bei Bedarf und ist deutlich leichter. Ich hab mit meiner schon 10 Stunden fast am Stück aus der Hand gefilmt. Das geht mit einer F3 natürlich nicht und dafür ist sie auch nicht gemacht. Es sind einfach zwei unterschiedliche Cams.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 834

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: Thunderblade 
vom: Sa 26 Jan, 2013 00:22  

Zitat:
Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang,


13,5 Blenden? Was ist denn das für ein Quatsch. Die F3 liegt ungefähr bei 11,5!!!
Der Dynamikumfang ist identisch zu einer Canon DSLR.

_________________
Es ist nicht die Kamera die die schönen Bilder macht, sondern der Mensch dahinter.


Zuletzt bearbeitet von Thunderblade am Sa 26 Jan, 2013 00:47, insgesamt einmal bearbeitet




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 766

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: deti 
vom: Sa 26 Jan, 2013 00:38  

Predator hat folgendes geschrieben:
Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang, da kann die 700 (die ich selbst habe) nicht mithalten.

Slog bringt nicht mehr Blendenstufen - wer behauptet denn sowas? Rauschfrei ist die FS700 auch - am besten du vergleichst die beiden Kameras mal direkt. Nur hat die 700er noch die Option auf 4K, die F3 macht hingegen immer noch MPEG2 in mäßiger Qualität. Da ist der H.264-Encoder der 700er schon eine ganze Ecke besser.

Deti

_________________
Lieber mal selbst suchen...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3976

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 09:00  

Zitat:
Slog bringt nicht mehr Blendenstufen - wer behauptet denn sowas?


Sony.

http://www.youtube.com/watch?search=&v=l7vMeN6_R_k&gl=DE&mode=related&hl=de

_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4183

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: domain 
vom: Sa 26 Jan, 2013 09:51  

Das wird schon stimmen. Wie das gemacht wird sieht man ja an der vergleichsweise noch flacheren Log-Kurve in den Lichtern im mitabgebildeten Waveformmonitor. Auf diese Art und Weise bringt man schon noch 1-2 Blendenstufen obenherum unter. Führt beim „Entzerren“ durch entsprechende Lookup-Tabellen natürlich zu Banding in den obersten Lichtern, aber das fällt dem Auge in diesem Bereich ohnehin nicht auf. Hauptsache sie fressen nicht so schnell.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9868

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 09:55  

Zitat:
natürlich zu Banding in den obersten Lichtern


...und zu einem höheren Bildrauschen, da die Hauptbildinformationen aus den dunklen Bereichen stark angehoben werden müssen - das verstärkt auch das Bildsensorrauschen. Habe deshalb den S-LOG bei der EX1R als unnütze Arbeit empfunden. S-LOG erfordert wohl einen sehr rauschfreien Bildsensor.. oder nachträgliches entrauschen mit seinen bekannten folgen in der Bildqualität.

_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4183

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: domain 
vom: Sa 26 Jan, 2013 10:11  

ruessel hat folgendes geschrieben:
Zitat:
natürlich zu Banding in den obersten Lichtern


...und zu einem höheren Bildrauschen, da die Hauptbildinformationen aus den dunklen Bereichen stark angehoben werden müssen.


Merkwürdig, theoretisch sind die Hauptbildinformationen und speziell die Schatten (über reinem Schwarz) bereits angehoben, so wie mit einer nach oben bauchigen Gammakorrekturkurve in Photoshop. Zum Normalisieren müssten sie dann eigentlich heruntergeholt werden, also genau umgekehrt wie du es beschreibst. Aber du berichtest ja aus der Praxis und so wird es schon stimmen.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9868

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 10:26  

Hauptbildinformationen = Hauttöne
_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4183

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: deti 
vom: Sa 26 Jan, 2013 11:57  

ruessel hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Slog bringt nicht mehr Blendenstufen - wer behauptet denn sowas?


Sony.

http://www.youtube.com/watch?search=&v=l7vMeN6_R_k&gl=DE&mode=related&hl=de

Wobei das Video von 2007 ist und damals nur wenige Sensoren überhaupt genug Dynamikumfang hatten um mehr als 8 bit sinnvoll auszufüllen. Insofern würde ich sagen, dass man durchaus mit den eingebauten Gamma-Kurven der FS700 ein ähnlich flaches Profil hinbekommen müsste. Ob davon mehr als die 11,5 Blendenstufen gehen, wage ich aber zu bezweifeln. Auch die F3 wird hier nicht wirklich über diesen Wert hinauskommen - es gibt zumindest keine unabhängige Quelle, die das messtechnisch bestätigen kann.

Deti

_________________
Lieber mal selbst suchen...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3976

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: ruessel 
vom: Sa 26 Jan, 2013 14:06  

Zitat:
Ob davon mehr als die 11,5 Blendenstufen gehen, wage ich aber zu bezweifeln.


Das wäre aber schon schwach, das hat meine alte Sony EXE auch schon...



Hier mit "S-LOG".... genau 11 Blenden. Eine halbe Blende ist da noch drin, dann wird aber die Kurve sehr wellig und man kann dann das Bild nicht so einfach mit Bordmitteln wieder korrigieren.

Demnächst bekomme ich die FS700 + PMW200 in meinen Händen, mal schauen was dort machbar ist.

_________________
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4183

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony F3 vs FS700
Autor: Predator 
vom: Sa 26 Jan, 2013 15:24  

Thunderblade hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Die F3 macht schonmal noch andere Bilder als die FS700. Slog ist ein großer Unterschied! Die F3 ist so rauschfrei wie die FS100, bringt 13,5 Blenden Dynamikumfang,


13,5 Blenden? Was ist denn das für ein Quatsch. Die F3 liegt ungefähr bei 11,5!!!
Der Dynamikumfang ist identisch zu einer Canon DSLR.


http://blog.abelcine.com/2011/08/04/f3-s-log-part-1-on-the-charts/

11.5 Normal (Cine1), 13,5 Slog

Der einzige Sinn von Slog ist es, den Dynamikumfang zu erhöhen.
Ich hatte außerdem die FS100 und jetzt hab ich die 700. Die FS100 ist so rauschfrei wie die F3. Die FS700 rauscht deutlich mehr!

Sorry Leute. Hier bei Slashcam wird mittlerweile soviel Unsinn geredet von Leuten, die die entsprechenden Kameras noch netmal in der Hand gehabt haben...Slog erhöht ncht den Dynamikumfang...wo schnappt man sowas auf?

Hier ein schöner Vergleich, Sony F3, Arri Alexa
https://vimeo.com/30859426

Und hier F3 gegen RED Scarlet:
https://vimeo.com/39957102
F3 hat mehr Dynamikumfang




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 834

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Camcorder > Kamera Kaufberatung / Vergleich

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
TIPP!!! Sony PMW-200 XDCAM Camcorder ... gueldnerd Biete 0 Mo 05 Dez, 2016 13:15 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Verkaufe Sony DSC-RX100 M2 mit großem... DLW Biete 0 Mo 05 Dez, 2016 11:13 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Fragen zu Odyssey 7Q bezüglich FS700,... r.p.television Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... 17 So 04 Dez, 2016 17:31 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Adobe Premiere CS 6 nimmt meine MEPEG... yvi Postproduktion allgemein 26 Fr 02 Dez, 2016 16:18 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Wie Sigma-Objektiv am besten an die S... gueldnerd Sony FS7 / FS5 / F5 / F55 uä. 1 Mi 30 Nov, 2016 16:50 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
The Drone - Trailer

Wurde ja auch mal Zeit, dass sich Hollywood den echten Gefahren durch Drohnen einmal inhaltlich annimmt. Hut ab...

neuester Artikel
 Die Schärfe der Cine-Kameras von ARRI, Panasonic und RED

Wir schlagen sich eigentlich Cine-Kameras in der Schärfe gegenüber normalen Consumer-Modellen, die ja nur einen Bruchteil kosten? Wir konnten mal einen Blick darauf werfen. weiterlesen

 Chrosziel System 700-A7II - 3-Komponenten Cagesystem für Sony Alphas

Anzeige-FP-vertikalMit dem System 700 – A7II bietet der auf professionelles Kamerazubehör spezialisierte Hersteller Chrosziel ein hochintegriertes Cagesystem für den Rigbetrieb der Sony Alphas an, das de facto aus drei funktionalen Einzelkomponenten besteht – zu einem Gesamt-Preis von 595,- Euro (netto). Hier die Funktionen im Detail mit der Sony A7SII ... weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 47 User online :: 5 registrierte, 1 verborgene und 41 Gäste

Registrierte User: kichiku, r.p.television, rob, SeenByAlex, Stalker

Am meisten User online waren 1062 am Mi 06 Jan, 2016 23:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.