Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  Camcorder Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Kleines Sci-Fi- / Fan-Film-Projekt (Destiny)
by ennui on Fr 31 Okt, 2014 20:34

» Alternative zu Lightworks gesucht
by jk86 on Fr 31 Okt, 2014 20:22

» Umstieg auf HD und die Probleme gehen los
by StanleyK2 on Fr 31 Okt, 2014 20:21

» Fehler 0x80070057 beim speichern einer cd
by Goldwingfahrer on Fr 31 Okt, 2014 19:48

» automatische Fotoserien mit der GoPro möglich ?
by Jack43 on Fr 31 Okt, 2014 19:40

» Wer kann helfen?? Suche V-Lock Platte V-Mount Anschlusplatte
by rush on Fr 31 Okt, 2014 18:52

» Greenscreen und der blöde Spill :-)
by Peppermintpost on Fr 31 Okt, 2014 18:50

» 3D Render Methoden
by kundesbanzler on Fr 31 Okt, 2014 18:18

» Sennheiser, Sony oder Shure, welche funkstrecke?
by Pianist on Fr 31 Okt, 2014 18:12

» Teleskop-Arm auch für Salzwasser geeignet ?
by vobe49 on Fr 31 Okt, 2014 18:04

» Colorista II matching 550D und XF100
by Wurzelkaries on Fr 31 Okt, 2014 17:49

» Test: Nikon D750 - Nikons beste Fullframe Video-DSLR bisher?
by rush on Fr 31 Okt, 2014 17:43

» Grading Breakdown eines Werbespots für L'Oréal
by Paralkar on Fr 31 Okt, 2014 17:26

» Canon XL-2 im absolut NEUWERTIGEN Zustand!!!
by Gizmoking9550 on Fr 31 Okt, 2014 16:45

» Canon XL2 vs Sony HD Camcorder
by Gizmoking9550 on Fr 31 Okt, 2014 16:41

» Sony AS 100 oder Gopro Hero 4 be
by Jörg on Fr 31 Okt, 2014 16:32

» Kurznews: Youtube nun auch mit 60fps
by Angry_C on Fr 31 Okt, 2014 16:16

» Kurznews: DaVinci Resolve 11.1.1 Update
by slashCAM on Fr 31 Okt, 2014 16:01

» Camcorder für schnelle Bewegungen und wenig Licht
by Schroeder1024 on Fr 31 Okt, 2014 15:20

» Kein Ton bei Pinnacle 14 am PC
by WerDa on Fr 31 Okt, 2014 14:51

» Live view mit sony alpha6000 und macbook pro
by Spacecee on Fr 31 Okt, 2014 14:33

» neues Timecode-Tool im Crowdfunding
by Werner Küster on Fr 31 Okt, 2014 14:31

» Panasonic GH4 Video-Konfigurationsguide
by klusterdegenerierung on Fr 31 Okt, 2014 14:28

» 50p Video für Youtube fit machen? ---> GELÖST!!!
by dienstag_01 on Fr 31 Okt, 2014 14:25

» Sachtler Video 18P Vertikalbremse defekt
by soan on Fr 31 Okt, 2014 14:18

» steadicam für bmpcc gesucht ( beratung )
by videowuif on Fr 31 Okt, 2014 14:13

» Helligkeitsunterschiede auf verschiedenen Endgeräten
by carstenkurz on Fr 31 Okt, 2014 14:07

» Kurznews: Sony A7s Firmware 1.10 Update
by slashCAM on Fr 31 Okt, 2014 13:58

» Jetzt geht’s los: Mehr AMD R9 290X Karten mit 8GB
by Tiefflieger on Fr 31 Okt, 2014 12:47

» Kurznews: Tipps zum Aufbau eines 5.1 Audio Videoschnittplatzes
by slashCAM on Fr 31 Okt, 2014 12:41

» SIGMA 18-35 mm, 1,8 DC HSM EF-Mount, neu, fast unbenutzt
by pepihasenfuss on Fr 31 Okt, 2014 12:33

» Blackmagic Cinema Camera Handles, EUR 100
by pepihasenfuss on Fr 31 Okt, 2014 12:20

» 6SecondScare: 6s-Horrorfilm Wettbewerb mit Quentin Tarantino als Juror
by dirkus on Fr 31 Okt, 2014 12:15

» (verkauft) SONY BC-U2 Adaptor/Charger, 2 Akkus, BMPC Adapter
by pepihasenfuss on Fr 31 Okt, 2014 12:14

» PremierePro CC - Vorschau Monitor Shortcut für Übertragung aktivieren?
by Rubens on Fr 31 Okt, 2014 10:44

» Ricoh Theta M15 -- jetzt auch mit 360° Videos
by sgywalka on Fr 31 Okt, 2014 10:38

» unser Blackmagic 4k Cinematic Showreel
by RUKfilms on Fr 31 Okt, 2014 07:37

» Suche guten DVD-Player - Empfehlungen willkommen!!
by Skeptiker on Fr 31 Okt, 2014 00:47

» 6 Second Scare Wettbewerb, paar meiner Beiträge
by Chrompower on Fr 31 Okt, 2014 00:46

» Kaufberatung semiprof. Camcorder 10bit 422 gute lowlight performance
by Wurzelkaries on Do 30 Okt, 2014 22:08


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
1. Oktober - 28. Februar / Kulmbach
Kurzfilmwettbewerb "Gib mir ein Gesicht"
3. Oktober - 6. November / Venedig
9. Internationaler Arte Laguna Preis - Einsendeschluss 6. November 2014
25. Oktober - 23. November / Dinslaken
1. Niederrheinischer Nachwuchsfilmwettbewerb „Junior-Cup 2014"
27. Oktober - 2. November / Leipzig
DOK Leipzig – Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm

Foren-Übersicht > Kommentare > Artikel-Fragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Titel: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: slashCAM Administrator
vom: Mi 23 Jan, 2013 11:55  

Editorials: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche von rudi - 23 Jan 2013 11:54:00
Olympus will was großes zeigen, Blackmagic schweigt und die NAB rückt näher
zum ganzen Artikel




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 8388

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: mella 
vom: Mi 23 Jan, 2013 12:57  

Oder meine Vermutung: Die kommen mit der aktiven MFT-Ankündigung erst raus, wenn sie alle Vorbestellungen der alten EF-Mount ausgeliefert und abverkauft haben. Dann ist der alte Schrott raus, auf dem sie sonst sitzen bleiben würden. Blackmagic kam mir in dieser Hinsicht noch nie zimperlich vor, frühe Käufer zu enttäuschen. War das nicht ähnlich mit dem Hyper Shuttle 1 ähnlich, dem kurz danach die v2 folgte? Gabs´ da ein Upgrade Angebot? Oder waren die Erstkäufer hier die Gea****ten?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 103

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: Jott 
vom: Mi 23 Jan, 2013 13:06  

"Diese sollte laut dem Gerücht neben einer aktiven MFT-Mount auch echte XLR-Buchsen, einen größeren und einen optional ansteckbaren Akku haben, dazu soll ein leicht verändertes Design sowie ein verbesserter RAW-Codec kommen."

Na dann. Verbesserter RAW-Codec? Hm? Angenehm komprimiert à la RED vielleicht?

Die Erkenntnis, dass eine nutzbare Kamera XLR und anständige Akkus braucht, wäre allerdings zu bejubeln.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7244

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: iasi 
vom: Mi 23 Jan, 2013 13:15  

Jott hat folgendes geschrieben:


Die Erkenntnis, dass eine nutzbare Kamera XLR und anständige Akkus braucht, wäre allerdings zu bejubeln.


Dann wäre meine Bestellung schon raus - für die Canon-Variante.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6076

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: Valentino 
vom: Mi 23 Jan, 2013 13:23  

Die aktuelle BMCC hat doch 6,3 Klinke von den man auf female XLR für ein paar Euro adaptieren kann:
http://www.shop-hifi.de/index.php?cl=details&anid=b48a0d821ac59e8d876bd8a8ddcda158&lang=0&

Da sind die kleine 3,5 Klinke bei der EPIC/Scarlet eine viel größere Unverschämtheit. Auch mit Adapter für 200 USD sind die 3,5 Buchsen einfach nicht alltagtauglich




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2727

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: srone 
vom: Mi 23 Jan, 2013 14:00  

Valentino hat folgendes geschrieben:
Die aktuelle BMCC hat doch 6,3 Klinke von den man auf female XLR für ein paar Euro adaptieren kann:
http://www.shop-hifi.de/index.php?cl=details&anid=b48a0d821ac59e8d876bd8a8ddcda158&lang=0&


sehe ich genausowenig als manko, vor allem da die klinken symmetrisch beschaltet sind.

lg

srone

_________________
Fotografie = Zeichnen mit Licht

Videografie = Zeichnen mit viel mehr Licht




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4317

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: Jott 
vom: Mi 23 Jan, 2013 14:38  

Wären Klinken kein Manko, gäbe es keine XLR-Verbindungen.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7244

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: pH0u57 
vom: Mi 23 Jan, 2013 14:58  

Aktiver MFT-Mount, auswechselbarer Akku.. dann noch ein Speedbooster (wenn der wirklich so toll ist) mit E-Mount und los gehts.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 45

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: Frank Glencairn 
vom: Mi 23 Jan, 2013 18:01  

mella hat folgendes geschrieben:
War das nicht ähnlich mit dem Hyper Shuttle 1 ähnlich, dem kurz danach die v2 folgte? Gabs´ da ein Upgrade Angebot? Oder waren die Erstkäufer hier die Gea****ten?


Naja, wenn du Auto kaufst und ein halbes Jahr später kommt ein neues Modell auf den Markt, erwartet ja auch niemand einen Upgrade Pfad.

Ist das selbe mit Smartphones, da wird so getan, als gäbe es ein Gott-gegebenes-Recht auf neue Firmware. Ob sie auf der alten Hardware läuft oder nicht.

Gilt auch für anders Gear.
Die Produktfeatures scheinen beim Kauf gut genug gewesen zu sein, sonst hätte man ja was anders gekauft. Das alte Gerät verpufft auch nicht beim erscheinen eines neuen Modells - d.h es macht immer noch das, wofür man es gekauft hat. Warum für viele das gewählte Gerät plötzlich eine "Zumutung" darstellt, ist mir schleierhaft.

Und um nochmal einen Autovergleich zu bringen (mit Fußballfeldern fällt mir keiner ein) - wenn es den Wagen nächstes Jahr mit einem Stärkeren Motor gibt, erwartet kein Mensch, daß der Händler diesen kostenlos tauscht. Warum soll das bei Videokram anders sein. Die Produktzyklen werden immer kürzer, das wissen wir alle. Wer da nicht mitspielen will, kann ja bei bedarf Mieten. Kann man sofort und vollständig absetzen und man ist immer auf dem neuesten Stand.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3414

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: Frank Glencairn 
vom: Mi 23 Jan, 2013 18:06  

Jott hat folgendes geschrieben:
Wären Klinken kein Manko, gäbe es keine XLR-Verbindungen.


Die Klinken sind da nur drin, weil in dem DSLR artigen Gehäuse kein Platz mehr für XLR war, nicht weil BM denkt Klinken sind so toll.

Jetzt bauen sie ein größeres Gehäuse, weil sie begriffen haben, daß eine Kamera mit der Ergonomie,l von etwas das aussieht als hätte man es im MickyMaus Shop in Disneyland erworben, keine so gute Idee war (sind ja gottseidank recht lernfähig, die Jungs). Deshalb hat man jetzt auch platz für die XLr Buchsen.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3414

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: CameraRick 
vom: Mi 23 Jan, 2013 18:17  

pH0u57 hat folgendes geschrieben:
Aktiver MFT-Mount, [...] Speedbooster (wenn der wirklich so toll ist) mit E-Mount und los gehts.

wat.

Für ein anderes RAW-Format brauchst erstmal ein Format, das kann man uU lizensieren oder muss eins erfinden (Cineform oder REDCODE fielen mir jetzt ein, wobei letzteres nicht lizensierbar sein dürfte). Das sind höhere Kosten.
Will man das in Echtzeit machen, brauchts dickere Hardware; das sind höhere Kosten.
Kleinigkeiten hier und da, bringen vermutlich auch (noch) höhere Kosten.

Das läppert sich beisammen und macht den Braten dann schon fett. Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich fand die BMCC grad durch den Preis sexy. Wird sie teurer, ists nicht mehr so interessant (denn dann rücken auch KinaRAW, RED und Sony näher), zumindest für mich persönlich. Schauen ma mal.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1847

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: Frank Glencairn 
vom: Mi 23 Jan, 2013 18:30  

Cineform ist extrem genügsam was die Hardware-Anforderungen betrifft und auch noch billig zu lizenzieren.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3414

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: DV_Chris 
vom: Mi 23 Jan, 2013 18:42  

Im Prinzip läuft bei der BMCC wohl das gleiche Spiel ab wie beim Shuttle. Die Early Adopter sind nicht zu beneiden. Wobei MFT und XLR kein Garant für die Lieferbarkeit der Komponenten per se sind. Was wohl im Jänner 2014 angekündigt werden wird?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1586

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: Valentino 
vom: Mi 23 Jan, 2013 19:44  

CameraRick hat folgendes geschrieben:
Das läppert sich beisammen und macht den Braten dann schon fett. Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich fand die BMCC grad durch den Preis sexy. Wird sie teurer, ists nicht mehr so interessant (denn dann rücken auch KinaRAW, RED und Sony näher), zumindest für mich persönlich. Schauen ma mal.

So lange die Nachfolger Kamera irgendwo zwischen 2,5 und 5k Euro ist sie immer noch günstiger als eine Scarlet oder F5.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2727

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: thyl 
vom: Do 24 Jan, 2013 17:18  

Eine Mitgliedschaft im mft-Club besagt nicht, dass man aktive Komponenten bauen wird. Mehrere Mitglieder verwenden nur den mechanischem Teil des Bayonetts. Voigtländer zB.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 282

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: CameraRick 
vom: Do 24 Jan, 2013 17:47  

Valentino hat folgendes geschrieben:
CameraRick hat folgendes geschrieben:
Das läppert sich beisammen und macht den Braten dann schon fett. Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich fand die BMCC grad durch den Preis sexy. Wird sie teurer, ists nicht mehr so interessant (denn dann rücken auch KinaRAW, RED und Sony näher), zumindest für mich persönlich. Schauen ma mal.

So lange die Nachfolger Kamera irgendwo zwischen 2,5 und 5k Euro ist sie immer noch günstiger als eine Scarlet oder F5.

Günstiger ja, aber nicht mehr so sexy. Gibt viele, die sich das dann nicht mehr leisten wollen, oder auch können. Privat zähle ich mich dazu.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1847

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: iasi 
vom: Do 24 Jan, 2013 17:55  

CameraRick hat folgendes geschrieben:
Valentino hat folgendes geschrieben:
CameraRick hat folgendes geschrieben:
Das läppert sich beisammen und macht den Braten dann schon fett. Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich fand die BMCC grad durch den Preis sexy. Wird sie teurer, ists nicht mehr so interessant (denn dann rücken auch KinaRAW, RED und Sony näher), zumindest für mich persönlich. Schauen ma mal.

So lange die Nachfolger Kamera irgendwo zwischen 2,5 und 5k Euro ist sie immer noch günstiger als eine Scarlet oder F5.

Günstiger ja, aber nicht mehr so sexy. Gibt viele, die sich das dann nicht mehr leisten wollen, oder auch können. Privat zähle ich mich dazu.


... zudem wäre sie mit tauschbarem Akku eine sehr gute kompakte Zweitkamera ... würde BMD dann noch bei den Fotokameraherstellern das schwenkbare Display abschauen ...
... ich hadere doch sehr mit mir ...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6076

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: marcszeglat 
vom: So 27 Jan, 2013 10:49  

"immer schön die gerüchte-küche am laufen halten und dann doch nichts wirklich umwerfendes liefern". das scheint zumindest die strategie der großen hersteller geworden zu sein, um sich markentreue der konsumenten zu sichern. insofern erinnert mich das alles an wahlversprechen der politiker.
_________________
Mit beiden Augen sieht man besser!


Zuletzt bearbeitet von marcszeglat am So 27 Jan, 2013 13:14, insgesamt einmal bearbeitet




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 237

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: iasi 
vom: So 27 Jan, 2013 13:11  

marcszeglat hat folgendes geschrieben:
"immer schön die gerüchte-küche am laufen halten und dann doch nichts wirklich umwerfendes liefern". das scheint zumindest die strategie der großen hersteller geworden zu sein, um sich markentreue der konsumenten zu sichern. insofern erinenrt michd as alles an wahlversprechen der politiker.


... deiner Volksvertreter ...

... kein Grund zum Jammern, schließlich hat man ja die Wahl ... sowohl bei den politischen Vertretern, wie auch bei den Produkten ...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6076

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Editorials: Leckeres aus der Gerüchteküche
Autor: chackl 
vom: Do 07 Feb, 2013 22:29  

Begehrlichkeiten wecken, wo keine Notwendigkeit besteht.

So funktioniert die Marktwirtschaft und die Zyklen werden immer kürzer.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 381

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Kommentare > Artikel-Fragen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Kurznews: Gerüchteküche sieht Sony un... slashCAM News-Kommentare 61 Mo 20 Okt, 2014 11:39 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Editorials: Wird die Apertus Axiom de... slashCAM Artikel-Fragen 19 Mi 08 Okt, 2014 00:55 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Editorials: Vom unvermeidbaren Kampf ... slashCAM Artikel-Fragen 8 Fr 21 März, 2014 10:40 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Editorials: Popcorn Time - Zukunft od... slashCAM Artikel-Fragen 4 Mo 17 März, 2014 13:10 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Editorials: Ist Intel das Zünglein an... slashCAM Artikel-Fragen 9 Di 10 Dez, 2013 16:18 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



neuestes Video

Aktuelles Video:
The Hobbit: The Desolation of Smaug B-ROLL

Was Schauspielern heutzutage abverlangt wird, illustriert dieser kurze B-Roll Take -- Benedict Cumberbatch mimt beim Performance Capturing den Drachen Smaug, mit viel Einlebungsvermögen. Andererseits war es vielleicht auch kein Spaß, tagelang im Drachenkostüm am Set zu rumzustehen.

neuester Artikel
 ALLEX S Slider Stativ Kit von Libec

Anzeige-FP-vertikalNach dem letzten Gimbal Workshop auf slashCAM folgt nun die Vorstellung des ALLEX S Slider-Stativ-Systems des japanischen Herstellers Libec. Das ALLEX S Slider Stativ-System ist das einzige uns bekannte Slidersystem, das sich mit einer 75mm Halbkugel schnell auf ein Stativ mit 75er Halbschale montieren und leveln lässt und auch noch eine separate Fluid-Kopf-Montage zulässt. Das Kit mit 80cm Slider, robustem Stativ, Fluid-Kopf und Transportaschen kostet 799,- Euro (netto).
weiterlesen

 Nikon D750 - Nikons beste Fullframe Video-DSLR bisher?

Mit der Nikon D750 stellt Nikon eine Fullframe Video-DSLR vor, die bislang die meisten Videofunktionen aller Nikon-DSLRs in sich vereinigt. Hierzu zählen u.a. : Klappdisplay, Flaches Bildprofil, Zebra, Power-Iris, Live-Audio-Pegel, individuelles Videomenü, cleanes HDMI-Out. Wie gut ist die neue Nikon D750 in Sachen Video (Inkl. Videovergleich zur GH4 und Nikon D810 …)
weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 77 User online :: 3 registrierte, 1 verborgene und 73 Gäste

Registrierte User: Jensli, jk86, SH Videography

Am meisten User online waren 726 am Mo 23 Apr, 2012 09:58



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.