Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Wartet Intel ab? Kaby Lake-X erst deutlich nach AMDs Ryzen
by iasi on Di 24 Jan, 2017 22:11

» The Netherlands welcomes Trump in his own words
by Rudolf Max on Di 24 Jan, 2017 22:07

» Und es gibt es doch, das Gedächnisfeld!
by mash_gh4 on Di 24 Jan, 2017 22:04

» AG 90 verkaufen für AG 30 ?
by martin2 on Di 24 Jan, 2017 22:01

» Camcorder der besser ist als mein iPhone
by xTheSasha on Di 24 Jan, 2017 21:17

» Metabones mit neuer E-Mount-Dichtung und Positive-Lock EF-Mount
by Ian on Di 24 Jan, 2017 20:58

» Natürliches Licht für Interview in Innenraum
by markusG on Di 24 Jan, 2017 20:40

» PANA GH5 - OLY Objektive nicht kompatibel
by markusG on Di 24 Jan, 2017 20:02

» Polaroid mal anders.....
by domain on Di 24 Jan, 2017 19:02

» Der neue DNG-Hack von Magic Lantern erklärt
by klusterdegenerierung on Di 24 Jan, 2017 18:19

» Hands On: Panasonic GH5 mit internem 10 Bit 4K, 5-Achsen Bildstabi u.v.m.
by CameraRick on Di 24 Jan, 2017 18:04

» Toni Erdmann -- nach Europäischem Filmpreis auch Aussicht auf Oscar-No
by carstenkurz on Di 24 Jan, 2017 16:03

» V: Tamron SP 24-70mm f2.8 Di VC USD Objektiv für Canon
by MBV on Di 24 Jan, 2017 15:39

» XP7200: Seagates schnellste SSD der Welt mit 10 GB/s wird ausgeliefert
by dosaris on Di 24 Jan, 2017 14:18

» Filmen im Privatflugzeug mit Funksstrecke?
by rush on Di 24 Jan, 2017 12:51

» Sundance New Frontier ua. mit animiertem VR-Musikvideo
by slashCAM on Di 24 Jan, 2017 12:30

» Stationäre Kameras für ca. 4 h Dauerbetrieb
by robbie on Di 24 Jan, 2017 09:33

» Suche Clampod
by Jörg on Di 24 Jan, 2017 09:11

» Piepen bei Sony a 6000
by klusterdegenerierung on Di 24 Jan, 2017 08:18

» Dokfilm-Dreh in Israel: Sony PMW-200 und GH4
by schaukelpirat on Di 24 Jan, 2017 06:06

» Störgeräusche loswerden-vermeiden aber wie ?
by deanner on Di 24 Jan, 2017 01:28

» Microsoft Surface Studio - beeindruckender AllInOne Rechner
by motiongroup on Mo 23 Jan, 2017 22:39

» Showreel 2017 | #SKYCREW
by Evlmnkey on Mo 23 Jan, 2017 22:05

» SSDs Pro Vs. Evo - Datensicherung DIT
by Valentino on Mo 23 Jan, 2017 20:27

» 25 gb Bluray oder doch 50gb - Erfahrungen?
by Rudolf Max on Mo 23 Jan, 2017 19:50

» Neue Regeln für Drohnen: Nummernschild und Kenntnisnachweis kommen
by Pianist on Mo 23 Jan, 2017 19:41

» Stabilisierung - Hilfe ist gefragt
by chico-ist on Mo 23 Jan, 2017 19:05

» Leistungsstarker PC für Full HD/Rat erbeten
by Benutzername on Mo 23 Jan, 2017 18:54

» Tausche Crucial MX100 SSD gegen Extreme Pro SSD
by klusterdegenerierung on Mo 23 Jan, 2017 17:53

» RED & Mac?
by 7nic on Mo 23 Jan, 2017 17:46

» DVD Profi gesucht-Kannst du mir helfen-DVD brennen für wichtiges Projekt?!
by Alf_300 on Mo 23 Jan, 2017 16:49

» Guter Field/ On Camera Monitor?! Bitte um Empfehlungen!
by Moderator15 on Mo 23 Jan, 2017 16:34

» Das Ende der 3D-Fernseher...
by Rudolf Max on Mo 23 Jan, 2017 14:48

» Biete 2 mal TECPRO FELLONI BI50 - LED Flächenleuchte
by panalone on Mo 23 Jan, 2017 13:06

» Verkaufe Canon EOS 70D, 4 Objektive, 4 Akkus, etc.
by ConcepTV on Mo 23 Jan, 2017 13:02

» VJ & EB Full HD Run & Gun - Set JVC GY-HM 700, Manfrotto 503, V-Mou
by ConcepTV on Mo 23 Jan, 2017 13:01

» Mann bei Dreh für Musik-Video erschossen
by Funless on Mo 23 Jan, 2017 12:47

» Verkaufe GH4 und G X VARIO 1:2,8/12-35 mm.
by DLW on Mo 23 Jan, 2017 12:41

» Adobe Premiere Pro 2.0 - Bin drin, aber es friert ein...
by klusterdegenerierung on Mo 23 Jan, 2017 12:06

» FCPX ProDOF Plugin: Realistische Schärfenverlagerungen nachträgli
by CameraRick on Mo 23 Jan, 2017 11:57


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
23-29. Januar / Bamberg
Bamberger Kurzfilmtage
26. Januar / Berlin
99FIFRE-FILMS-AWARD
29. Januar / Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
9-19. Februar / Berlin
Berlinale

Foren-Übersicht > Kommentare > News-Kommentare
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Titel: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: slashCAM Administrator
vom: Mo 21 Jan, 2013 10:40  



Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 11048

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: Frank Glencairn 
vom: Mo 21 Jan, 2013 11:02  

Belichtungsmesser werden IMHO völlig überschätzt.
Obwohl sie bei "echtem Film" ihre Berechtigung haben, halte ich im Video Bereich die Falschfarben Darstellung für schneller und effizienter.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5605

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: aight8 
vom: Mo 21 Jan, 2013 11:15  

Wie sieht das bei der Farbtemparatur Messung aus? Wird sowas nicht gemacht? - Ich meine jetzt vorallem die Situation in dem verschiedene Lichtquellen verwendet werden (bzw gedimmt) und man die Farbtemparatur matchen möchte mit Folien ??



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1315

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: Christian Schmitt 
vom: Mo 21 Jan, 2013 12:43  

Frank Glencairn hat folgendes geschrieben:
Belichtungsmesser werden IMHO völlig überschätzt.
Obwohl sie bei "echtem Film" ihre Berechtigung haben, halte ich im Video Bereich die Falschfarben Darstellung für schneller und effizienter.


Auch wenn man heutzutage seine Kamera ja oft besitzt und zur Drehortbesichtigung mitnehmen kann, ist ein Belichtungsmesser doch schneller eingepackt und auch etwas unauffälliger im öffentlichen Raum als eine ausgestattete RED ;)
False Color bekommt man zudem ja nicht automatisch bei jeder Kamera.
Ich finde ein Messen "für die Zone" jedenfalls immer hilfreich und wenn diese Apps ungefähr dass liefern könnten, was ein Gossen/Sekonic kann, wäre das sicherlich keine schlechte Investition...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 429

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mo 21 Jan, 2013 18:15  

Verstehe jetzt nur nicht was daran jetzt der thrill sein soll wo es doch schon gefühlte 100 Belichtungsmesser & Dof Meter gibt! Auch Kelvin Meter Apps gibt es!



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7031

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Mo 21 Jan, 2013 19:13  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:
Verstehe jetzt nur nicht was daran jetzt der thrill sein soll wo es doch schon gefühlte 100 Belichtungsmesser & Dof Meter gibt! Auch Kelvin Meter Apps gibt es!


upps - wo? welche?
gibt´s die auch für android?

Kelvin Meter Apps
... das wäre wirklich was feines ...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9764

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mo 21 Jan, 2013 19:25  

https://itunes.apple.com/us/app/fotometerpro/id439913393?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/idof-calc/id348599110?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/lightspectrum-pro/id468368751?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/lighttrac/id392892355?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/marker-slate/id473566581?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/filmic-pro/id436577167?mt=8

Das sind so die, die ich auf meinem Phone habe und gut mit klar komme,
wobei meine lieblinge FotometerPro, MarkerSlate & Lighttrac sind!
Mir sind schon einige varianten solcher Apps über den Weg gelaufen, ich hab mich für die entschieden, aus diversen Gründen!

Könnt ja mal posten ob Ihr was mit anfangen konntet!

Gruß

Ps hab gerade noch den hier endeckt, scheint eine Pro version von Lightspectrum zu sein!

https://itunes.apple.com/us/app/luxmeterpro-advanced/id482015593?mt=8




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7031

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 22 Jan, 2013 13:57  

Wow ihr überschlagt euch ja geradezu vor Kommentaren, wenns was zu meckern gibt ist jeder sofort dabei, aber tut einer anderen mal was gutes kommt wieder die abzecker Mentalität zum Vorschein oder wie?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7031

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Di 22 Jan, 2013 16:21  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:
Wow ihr überschlagt euch ja geradezu vor Kommentaren, wenns was zu meckern gibt ist jeder sofort dabei, aber tut einer anderen mal was gutes kommt wieder die abzecker Mentalität zum Vorschein oder wie?


ne ne - da bin ich schon dankbar dafür - leider hab ich nur ein android-phone ...

aber mal eine frage:
welche der apps liefern denn brauchbare farbtemperaturmessungen?
wenn es da was brauchbares geben würde und entsprechendes für android nicht, würde ich gar den erwerb eines apple-geräts in betracht ziehen.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9764

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 22 Jan, 2013 19:19  

Ganz gute Frage denn das Ding ist super Empfindlich, so empfindlich das ich mich schon frage ob das Sinn macht.
Ich muß aber auch sagen das jedesmal wenn ich es gebrauchen wollte feststellte das ich es noch nicht geeicht habe und das es ohne keinen Sinn macht.
Da dann ja wieder alles immer schnell gehen muß habe ich drauf verzichtet, insofern noch keine Referenz.

Ich muß es mir aber unbedingt mal vorknöpfen.
Ich hatte auch mal nach einem Kelvin Messgerät geguckt und war über den Preis ziemlich erschrocken!




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7031

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Di 22 Jan, 2013 19:55  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:


Ich muß es mir aber unbedingt mal vorknöpfen.


dann bitte die erfarungen teilen

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:

Ich hatte auch mal nach einem Kelvin Messgerät geguckt und war über den Preis ziemlich erschrocken!

genau




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9764

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: slimanus 
vom: Mi 23 Jan, 2013 08:25  

Wie machst du denn mit Marker Slate eine Belichtungsmessung? Hab ich da bisher eine Funktion übersehen?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 34

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mi 23 Jan, 2013 09:32  

Marker Slate läuft glaube ich nur auf dem iPad und hat nur die üblichen Klappen Funktionen!
Wenn Du die Belichtung messen willst kannst Du gut den fashen Belichtungsmesser nehmen :
https://itunes.apple.com/de/app/fotometerpro/id439913393?mt=8

Gruß

ps. da hat jemand in den Rezensionen geschrieben das es auf dem 4S nicht läuft, stimmt nicht, läuft wie blöd! ;-)




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7031

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: camworks 
vom: Do 24 Jan, 2013 12:00  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:

https://itunes.apple.com/us/app/fotometerpro/id439913393?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/idof-calc/id348599110?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/lightspectrum-pro/id468368751?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/lighttrac/id392892355?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/marker-slate/id473566581?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/filmic-pro/id436577167?mt=8

Das sind so die, die ich auf meinem Phone habe und gut mit klar komme,
wobei meine lieblinge FotometerPro, MarkerSlate & Lighttrac sind!
Mir sind schon einige varianten solcher Apps über den Weg gelaufen, ich hab mich für die entschieden, aus diversen Gründen!

Ps hab gerade noch den hier endeckt, scheint eine Pro version von Lightspectrum zu sein!
https://itunes.apple.com/us/app/luxmeterpro-advanced/id482015593?mt=8


hast Du Dir mal die Bewertungen zu deinen genannten Apps angesehen? Bis auf Fotometer Pro sind die meistens unterirdisch schlecht. Vor allem Lightspectrum pro und Luxmeter Pro.

_________________
ciao, Arndt.
Unser Demovideo|Off-Sprecher für Eure Videos




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1891

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: DV_Chris 
vom: Do 24 Jan, 2013 12:29  

Old School:

http://www.gossen-photo.de/foto_p_digisky.php




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2520

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: Frank Glencairn 
vom: Do 24 Jan, 2013 12:40  

DAS ist oldshool: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.dq.fotometro&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5kcS5mb3RvbWV0cm8iXQ..



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5605

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Do 24 Jan, 2013 13:24  

ich ahne schon:
licht- und fabrtemperaturmessung geht nur mit einem entsprechenden gerät.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9764

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: aight8 
vom: Do 24 Jan, 2013 16:16  

Ich halte nichts von diesen iPhone App, Messgeräten. Ein Messgerät ist zum messen da und nicht zum spielen - und diese Apps die über die billigi iPhone Cam über noch billigere Software Schnittstelle auf irgendwelche Magic Werte kommt, ist nun definitiv totale Geldverschwendung. Sieht man ja in den Bewertungen super.

Genauso nützlich wie die Fön App, welcher das iPhone zu einem echtem Fön macht. Das gibts wirklich.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1315

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Kommentare > News-Kommentare

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Natürliches Licht für Interview in In... hitman15 Licht 36 Di 17 Jan, 2017 15:41 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Zu kompliziertes Licht am Set? Wenige... slashCAM News-Kommentare 17 So 18 Dez, 2016 09:55 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Bis 300 Meter wasserdichtes Gehä... slashCAM News-Kommentare 0 Do 15 Dez, 2016 10:08 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Rokinon 85mm 1.5T Cine Lens EF mav110 Biete 0 Mi 14 Dez, 2016 14:12 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Die Schärfe der Cine-Kameras von ARRI... slashCAM Artikel-Fragen 138 Fr 02 Dez, 2016 10:30 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
The Netherlands welcomes Trump in his own words

Dank seines unermesslichen Satirepotentials wird es die nächsten 4 Jahre mit Trump sicherlich niemals langweilig, solange sich der Rest der Welt auch gehörig über ihn lustig macht. Hier ein schönes Beispiel aus Holland, ab 0:35 gehts los..

neuester Artikel
 Der neue DNG-Hack von Magic Lantern erklärt

Wird man dank Magic Lantern bald 4K in DNG-RAW-Sequenzen mit Canon Kameras aufzeichnen können? In naher Zukunft wohl eher nicht, auch wenn das Netz hier übertriebene Hoffnungen verbreitet(e)... weiterlesen

 Panasonic HC-X1 - 1 Zoll-Henkelmann mit 4Kp60-Aufzeichnung

Die Panasonic HC-X1 ähnelt stark einer AG-UX180 ohne SDI, und das für rund 3199 Euro Listenpreis. Das klingt nach einem fairen Angebot... Doch auch die Unterschiede zur DVX200 ist Thema unseres Tests. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 32 User online :: 6 registrierte, 3 verborgene und 23 Gäste

Registrierte User: groover, iasi, markusG, momo2000, Rudolf Max, rush

Am meisten User online waren 1062 am Mi 06 Jan, 2016 23:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.