Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Audio stretchen ohne Tonlagenveränderung?
by klusterdegenerierung on Sa 27 Aug, 2016 23:57

» FCP X Tour auf der IBC
by DV_Chris on Sa 27 Aug, 2016 23:54

» Deutsches Final Cut Pro X 10.2 Trainings-Bundle!
by DV_Chris on Sa 27 Aug, 2016 23:44

» Schöne Gerüchte zur Panasonic GH5
by Olaf Kringel on Sa 27 Aug, 2016 22:59

» Ton normal in Premiere Pro-Sequenzfenster, bei Export jedoch übersteuert
by JanHe on Sa 27 Aug, 2016 22:45

» keine 10-Bit-Darstellung bei Apple - trotz FirePro
by WoWu on Sa 27 Aug, 2016 22:24

» Berliner Tableau
by thsbln on Sa 27 Aug, 2016 22:09

» DCP bei 1080p-Quelle
by thsbln on Sa 27 Aug, 2016 22:04

» 240fps mit Shogun an FS700!!!!!
by klusterdegenerierung on Sa 27 Aug, 2016 22:03

» Macht H265 für Ottonormal Kunde Sinn?
by uniquedition on Sa 27 Aug, 2016 21:39

» Neuwertige Canon XA30 zu verkaufen
by zlois on Sa 27 Aug, 2016 21:25

» Canon stellt EOS 5D Mark IV mit 4K Motion JPEG Recording vor
by rush on Sa 27 Aug, 2016 21:13

» ARRI AMIRA – DOK Referenzdesign?
by iasi on Sa 27 Aug, 2016 21:02

» DJI Osmo+: Handheld 4K Gimbal Kamera mit 7x Zoom
by handiro on Sa 27 Aug, 2016 19:49

» V: Panaosnic GH4R (TOP Zustand!) - Ohne Zeitlimit und mit V-LOG (!)
by Tscheckoff on Sa 27 Aug, 2016 19:38

» FCPX Lichter & Tiefen zurückholen z.B. a la Lightroom
by rainermann on Sa 27 Aug, 2016 18:17

» Preset erstellen in FCP
by R S K on Sa 27 Aug, 2016 18:01

» Importieren von zusammenhängenden <2GB Dateien?
by Jott on Sa 27 Aug, 2016 17:40

» FullHD Profi-Camcorder von Sony - HXR-NX5R
by boxvalue on Sa 27 Aug, 2016 17:13

» FCPX mit neuer Lizenz bestücken?
by R S K on Sa 27 Aug, 2016 17:08

» Drones für Anfänger?
by thsbln on Sa 27 Aug, 2016 16:53

» Tool für schnelles Batchkonvertieren und Kürzen von Dateien gesucht
by klusterdegenerierung on Sa 27 Aug, 2016 16:12

» Praktikum, oder wie ?
by pixelschubser2006 on Sa 27 Aug, 2016 15:50

» Manfrotto 504 HD Videoneiger Stativkopf
by ron ron on Sa 27 Aug, 2016 15:45

» Farbrätsel !
by WoWu on Sa 27 Aug, 2016 15:32

» PluralEyes 2.0.9forPremierePro&El Capitan-Projekt öffnen nicht möglich
by JanHe on Sa 27 Aug, 2016 13:58

» Verkaufe FS700, Odyssey 7Q inkl. RAW und Zubehör und Tilta BS-T03
by elchdeluxe on Sa 27 Aug, 2016 10:31

» Magix Video deluxe Update mit mehr 360° Fähigkeiten, Lookabgleich
by slashCAM on Sa 27 Aug, 2016 10:15

» Sony FS5 Raw Update - 120 FPS mit Shogun möglich ??
by wolfgang on Sa 27 Aug, 2016 07:56

» Equipment-Verleih Software Empfehlungen ?
by j.t.jefferson on Sa 27 Aug, 2016 01:03

» Videoqualität EOS6D
by sgywalka is back on Sa 27 Aug, 2016 00:52

» Die 100 besten Filme seit dem Jahr 2000
by klusterdegenerierung on Fr 26 Aug, 2016 22:24

» [Suche] Gebrauchte Sony PXW-FS7K optional mit Zubehör
by rainermann on Fr 26 Aug, 2016 22:08

» ++Verkaufe++ Blackmagic URSA Viewfinder
by panalone on Fr 26 Aug, 2016 21:36

» Canon stellt neues EF 24-105mm 1:4L IS II USM Zoom vor
by Tscheckoff on Fr 26 Aug, 2016 20:43

» Adobe premiere Elements 7.0 - Effekt verschiebt sich!
by dienstag_01 on Fr 26 Aug, 2016 16:52

» (B) Manfrotto 546b & MVH 502A Kopf mit Tasche
by Charlinsky on Fr 26 Aug, 2016 14:46

» DJ Shadow ft. Run The Jewels - Nobody Speak
by klusterdegenerierung on Fr 26 Aug, 2016 14:14

» Sony FS7: idealer Adapter für Canon EF ?
by wolfgang on Fr 26 Aug, 2016 13:39

» Zeitraffer über 14 Tage
by Bildstabilisator on Fr 26 Aug, 2016 13:16


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
2. September / Hamm
Hammer Kurzfilmnacht #4
9-11. September / Zollbrücke/Oderaue
OderKurz-Filmspektakel
14-18. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
21-25. September / Villach
K3 Film Festival

Foren-Übersicht > Kommentare > News-Kommentare
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Titel: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: slashCAM Administrator
vom: Mo 21 Jan, 2013 11:40  



Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 10580

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: Frank Glencairn 
vom: Mo 21 Jan, 2013 12:02  

Belichtungsmesser werden IMHO völlig überschätzt.
Obwohl sie bei "echtem Film" ihre Berechtigung haben, halte ich im Video Bereich die Falschfarben Darstellung für schneller und effizienter.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5237

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: aight8 
vom: Mo 21 Jan, 2013 12:15  

Wie sieht das bei der Farbtemparatur Messung aus? Wird sowas nicht gemacht? - Ich meine jetzt vorallem die Situation in dem verschiedene Lichtquellen verwendet werden (bzw gedimmt) und man die Farbtemparatur matchen möchte mit Folien ??



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1315

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: Christian Schmitt 
vom: Mo 21 Jan, 2013 13:43  

Frank Glencairn hat folgendes geschrieben:
Belichtungsmesser werden IMHO völlig überschätzt.
Obwohl sie bei "echtem Film" ihre Berechtigung haben, halte ich im Video Bereich die Falschfarben Darstellung für schneller und effizienter.


Auch wenn man heutzutage seine Kamera ja oft besitzt und zur Drehortbesichtigung mitnehmen kann, ist ein Belichtungsmesser doch schneller eingepackt und auch etwas unauffälliger im öffentlichen Raum als eine ausgestattete RED ;)
False Color bekommt man zudem ja nicht automatisch bei jeder Kamera.
Ich finde ein Messen "für die Zone" jedenfalls immer hilfreich und wenn diese Apps ungefähr dass liefern könnten, was ein Gossen/Sekonic kann, wäre das sicherlich keine schlechte Investition...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 424

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mo 21 Jan, 2013 19:15  

Verstehe jetzt nur nicht was daran jetzt der thrill sein soll wo es doch schon gefühlte 100 Belichtungsmesser & Dof Meter gibt! Auch Kelvin Meter Apps gibt es!



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6002

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Mo 21 Jan, 2013 20:13  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:
Verstehe jetzt nur nicht was daran jetzt der thrill sein soll wo es doch schon gefühlte 100 Belichtungsmesser & Dof Meter gibt! Auch Kelvin Meter Apps gibt es!


upps - wo? welche?
gibt´s die auch für android?

Kelvin Meter Apps
... das wäre wirklich was feines ...




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9205

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mo 21 Jan, 2013 20:25  

https://itunes.apple.com/us/app/fotometerpro/id439913393?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/idof-calc/id348599110?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/lightspectrum-pro/id468368751?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/lighttrac/id392892355?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/marker-slate/id473566581?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/filmic-pro/id436577167?mt=8

Das sind so die, die ich auf meinem Phone habe und gut mit klar komme,
wobei meine lieblinge FotometerPro, MarkerSlate & Lighttrac sind!
Mir sind schon einige varianten solcher Apps über den Weg gelaufen, ich hab mich für die entschieden, aus diversen Gründen!

Könnt ja mal posten ob Ihr was mit anfangen konntet!

Gruß

Ps hab gerade noch den hier endeckt, scheint eine Pro version von Lightspectrum zu sein!

https://itunes.apple.com/us/app/luxmeterpro-advanced/id482015593?mt=8




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6002

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 22 Jan, 2013 14:57  

Wow ihr überschlagt euch ja geradezu vor Kommentaren, wenns was zu meckern gibt ist jeder sofort dabei, aber tut einer anderen mal was gutes kommt wieder die abzecker Mentalität zum Vorschein oder wie?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6002

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Di 22 Jan, 2013 17:21  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:
Wow ihr überschlagt euch ja geradezu vor Kommentaren, wenns was zu meckern gibt ist jeder sofort dabei, aber tut einer anderen mal was gutes kommt wieder die abzecker Mentalität zum Vorschein oder wie?


ne ne - da bin ich schon dankbar dafür - leider hab ich nur ein android-phone ...

aber mal eine frage:
welche der apps liefern denn brauchbare farbtemperaturmessungen?
wenn es da was brauchbares geben würde und entsprechendes für android nicht, würde ich gar den erwerb eines apple-geräts in betracht ziehen.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9205

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 22 Jan, 2013 20:19  

Ganz gute Frage denn das Ding ist super Empfindlich, so empfindlich das ich mich schon frage ob das Sinn macht.
Ich muß aber auch sagen das jedesmal wenn ich es gebrauchen wollte feststellte das ich es noch nicht geeicht habe und das es ohne keinen Sinn macht.
Da dann ja wieder alles immer schnell gehen muß habe ich drauf verzichtet, insofern noch keine Referenz.

Ich muß es mir aber unbedingt mal vorknöpfen.
Ich hatte auch mal nach einem Kelvin Messgerät geguckt und war über den Preis ziemlich erschrocken!




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6002

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Di 22 Jan, 2013 20:55  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:


Ich muß es mir aber unbedingt mal vorknöpfen.


dann bitte die erfarungen teilen

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:

Ich hatte auch mal nach einem Kelvin Messgerät geguckt und war über den Preis ziemlich erschrocken!

genau




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9205

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: slimanus 
vom: Mi 23 Jan, 2013 09:25  

Wie machst du denn mit Marker Slate eine Belichtungsmessung? Hab ich da bisher eine Funktion übersehen?



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 34

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Mi 23 Jan, 2013 10:32  

Marker Slate läuft glaube ich nur auf dem iPad und hat nur die üblichen Klappen Funktionen!
Wenn Du die Belichtung messen willst kannst Du gut den fashen Belichtungsmesser nehmen :
https://itunes.apple.com/de/app/fotometerpro/id439913393?mt=8

Gruß

ps. da hat jemand in den Rezensionen geschrieben das es auf dem 4S nicht läuft, stimmt nicht, läuft wie blöd! ;-)




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 6002

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: camworks 
vom: Do 24 Jan, 2013 13:00  

klusterdegenerierung hat folgendes geschrieben:

https://itunes.apple.com/us/app/fotometerpro/id439913393?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/idof-calc/id348599110?mt=8
https://itunes.apple.com/us/app/lightspectrum-pro/id468368751?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/lighttrac/id392892355?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/marker-slate/id473566581?mt=8
https://itunes.apple.com/de/app/filmic-pro/id436577167?mt=8

Das sind so die, die ich auf meinem Phone habe und gut mit klar komme,
wobei meine lieblinge FotometerPro, MarkerSlate & Lighttrac sind!
Mir sind schon einige varianten solcher Apps über den Weg gelaufen, ich hab mich für die entschieden, aus diversen Gründen!

Ps hab gerade noch den hier endeckt, scheint eine Pro version von Lightspectrum zu sein!
https://itunes.apple.com/us/app/luxmeterpro-advanced/id482015593?mt=8


hast Du Dir mal die Bewertungen zu deinen genannten Apps angesehen? Bis auf Fotometer Pro sind die meistens unterirdisch schlecht. Vor allem Lightspectrum pro und Luxmeter Pro.

_________________
ciao, Arndt.
Unser Demovideo|Off-Sprecher für Eure Videos




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1889

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: DV_Chris 
vom: Do 24 Jan, 2013 13:29  

Old School:

http://www.gossen-photo.de/foto_p_digisky.php




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2347

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: Frank Glencairn 
vom: Do 24 Jan, 2013 13:40  

DAS ist oldshool: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.dq.fotometro&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5kcS5mb3RvbWV0cm8iXQ..



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5237

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: iasi 
vom: Do 24 Jan, 2013 14:24  

ich ahne schon:
licht- und fabrtemperaturmessung geht nur mit einem entsprechenden gerät.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 9205

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Licht-/Objektmessung für iOS - Cine Meter und iLightmeter
Autor: aight8 
vom: Do 24 Jan, 2013 17:16  

Ich halte nichts von diesen iPhone App, Messgeräten. Ein Messgerät ist zum messen da und nicht zum spielen - und diese Apps die über die billigi iPhone Cam über noch billigere Software Schnittstelle auf irgendwelche Magic Werte kommt, ist nun definitiv totale Geldverschwendung. Sieht man ja in den Bewertungen super.

Genauso nützlich wie die Fön App, welcher das iPhone zu einem echtem Fön macht. Das gibts wirklich.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1315

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Kommentare > News-Kommentare

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Biete: F&V K4000 LED Flächenleuch... stefan706 Biete 0 So 21 Aug, 2016 20:55 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Samyang: Neues Cine MF 35mm T1.3 ED A... slashCAM News-Kommentare 9 Di 02 Aug, 2016 11:35 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Tausende Cine-Optiken für 1 Mill... slashCAM News-Kommentare 10 Mo 01 Aug, 2016 13:35 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Aputure Amaran M9 LED Licht: so klein... slashCAM News-Kommentare 22 Mi 20 Jul, 2016 10:10 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
RED SCARLET-W 5K – neue Oberklasse im... iasi RED EPIC/Scarlet-X/Dragon/Raven 51 Mo 04 Jul, 2016 12:00 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
DJ Shadow ft. Run The Jewels - Nobody Speak

HipHop-Video mal ganz anders, nämlich nachdenklich-stimmend -- Faustrecht, Lipsync und Speedramps bei den (un)Vereinten Nationen.

neuester Artikel
 ARRI AMIRA - DOK Referenzdesign?

Der kleine „Cine“-Sommer von slashCAM ist nach Ursa 4.6K, Panasonic Varicam LT und RED SCARLET-W bei ARRI angekommen. Genauer gesagt bei der ARRI AMIRA, die den im Cine-Bereich vielfach bewährten ALEV III CMOS Sensor der ALEXAs verbaut hat, jedoch als Single Operator Camera für Drehs mit kleiner Crew entworfen wurde. Hier unser Praxistest mit der ARRI AMIRA. weiterlesen

 Der neue ProRes-Decoder für Windows in DaVinci Resolve

Resolve braucht für ProRes unter Windows kein Quicktime mehr. Doch bei der Decoding-Geschwindigkeit hat sich ebenfalls einiges getan.. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 38 User online :: 3 registrierte, 0 verborgene und 35 Gäste

Registrierte User: Drushba, rush, Sammy D

Am meisten User online waren 1062 am Do 07 Jan, 2016 00:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.