Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Check-In S01E03 "Bitte nicht stören"
by Steelfox on Di 28 Feb, 2017 16:02

» Blackmagic Ursa Mini 4K EF mit Zoom-Objektiv
by Bergspetzl on Di 28 Feb, 2017 15:53

» DVB-T2 HD - Eine Receiver-Übersicht?
by fubal147 on Di 28 Feb, 2017 14:46

» Hands On: Panasonic GH5 mit internem 10 Bit 4K, 5-Achsen Bildstabi u.v.m.
by Uwe on Di 28 Feb, 2017 14:23

» Freiberufliche EB-Kameraleute TV
by gueldnerd on Di 28 Feb, 2017 13:31

» Polaroid mal anders.....
by domain on Di 28 Feb, 2017 13:21

» LG G6: 5.7" Smartphone mit Dolby Vision HDR und dualer Kamera
by slashCAM on Di 28 Feb, 2017 13:18

» 3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents)
by CandyNinjas on Di 28 Feb, 2017 13:00

» gestrecktes Video (Eierköpfe) stauchen - wie, womit?
by toreador on Di 28 Feb, 2017 12:52

» Gratis Final Cut Pro X Workshop
by R S K on Di 28 Feb, 2017 12:16

» Biete Digital Bolex D16 C-Mount (256GB) mit Kish/Bolex Cine Primes
by hozim on Di 28 Feb, 2017 12:12

» LaCie Bolt3 vs AKiTiO Thunder3 vs MacBook Pro internal Flash
by slashCAM on Di 28 Feb, 2017 10:15

» Black Holes
by iasi on Di 28 Feb, 2017 09:42

» Walimex Pro 35mm f1.4 Objektiv für Canon EF
by Saint.Manuel on Di 28 Feb, 2017 09:08

» Sony Xperia XZ Premium - 4K Smartphone mit 960 fps Slow-Motion
by iasi on Di 28 Feb, 2017 08:56

» Sonys fdr-ax53 und das Vorgänger modell
by Rolaud on Di 28 Feb, 2017 08:38

» Datenübertragung stockend, bricht ab!!!
by Alf_300 on Di 28 Feb, 2017 07:11

» coole machart für einen kurzfilm - Blind Vaysha
by sanftmut on Di 28 Feb, 2017 06:42

» [BIETE] Panasonic AG-AC 160 AEJ Profi AVCHD Full HD Camcorder neuwertig
by daniel7 on Mo 27 Feb, 2017 23:38

» Bluray mit Autoplay
by Jott on Mo 27 Feb, 2017 23:26

» Werbung in Film einbauen
by uniquedition on Mo 27 Feb, 2017 21:46

» Nostromo von Kinehawk: Modulare Stabilsierung (Made in Sweden)
by marcusdineen on Mo 27 Feb, 2017 19:05

» Merkwürdiges Seitenverhältnisproblem - MPEG2 vs. MPEG4
by Jott on Mo 27 Feb, 2017 17:35

» Für 360° Live Streaming: Ricoh R Development Kit
by slashCAM on Mo 27 Feb, 2017 16:40

» Biete: RED Pro Zoom 18-50mm f2.8 PL-Mount
by Sebastian on Mo 27 Feb, 2017 16:15

» Facebook testet Werbung in Videos: 55% der Erlöse an Produzenten
by slashCAM on Mo 27 Feb, 2017 14:45

» Panasonic NV-DS33EG - MiniDV Kassette steckt fest
by TheBubble on Mo 27 Feb, 2017 14:30

» [BIETE] Zacuto Zgrip Z-Mount Zwivel (wie neu)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:05

» [BIETE] Zacuto Half Cage Rail mit Z-Rail und 2x Slide Mount (wie neu)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:04

» [BIETE] Zeiss Loxia 50 / 2 wenig benutzt, wie neu (in OVP)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:04

» [BIETE] Zacuto Recoil Handle (wie neu)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:03

» [BIETE] Sony URX-P03 K33 Receiver
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:01

» Suche Steadycam mit Weste,
by maxbubble72 on Mo 27 Feb, 2017 13:06

» Verkaufe 2x RED minimag 512GB
by TomKreuzberger on Mo 27 Feb, 2017 12:30

» Manfrotto ART 241V Saugstativ
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 12:20

» Avid Artist Color-Farbkorrektur Panel
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 12:19

» Slider-Syrp Magic Carpet, 160cm
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 11:53

» Sony PXW-FS7 4K-Profi Camcorter mit Restgarantie und viel Zubehör
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 11:50

» Tatort: Babbeldasch, ohne festes Drehbuch
by legolax on Mo 27 Feb, 2017 11:25

» Sony Cx410 -> Cx625 oder AX53
by Roland Schulz on Mo 27 Feb, 2017 10:05


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
28. Februar - 2. März / Graz
DIAGONALE
15-20. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
15-22. März / Regensburg
23. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18. März / Berlin
Landesfilmfestival Berlin / Brandenburg Frühjahr 2017

Foren-Übersicht > Kommentare > News-Kommentare
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Titel: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: slashCAM Administrator
vom: Do 16 Feb, 2017 15:33  

Die im letzten Jahr neu erschienene Software Kyno, welche ein umfassendes Medienmanagement bietet inklusive Sichtung, Metadatenbearbeitung, Organisation und Transcoding,...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 11141

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: R S K 
vom: Do 16 Feb, 2017 17:17  

Eine wirklich brillant konzipierte Software die aus meiner Sicht ein MUSS ist (vor allem bei dem Preis!) für DITs und Leute in der Post allgemein, erst recht in Verbindung mit Final Cut Pro X. Features und Funktionen die mit keiner anderen NLE möglich sind. Freue mich darauf zu sehen was die in Zukunft noch alles bringen!

- RK

_________________
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
www.post-professionals.de/fcpx-video-training-deutsch




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 292

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: thadeusz 
vom: Do 16 Feb, 2017 18:24  

Kannst du mal ein Beispiel nennen, was der Vorteil an Kyno gegenüber FCPX sein soll? Es sind ja gerade die Funktionen enthalten, die FCPX gegenüber anderen NLEs so schnell und fürs Mediamanagement nützlich machen. Gerade das Einlesen und direkt losschneiden von SD Card geht ja bereits in FCPX, von Keywords und Sortieren ganz zu schweigen. Wie gesagt, für mich als FCPX-Nutzer erscheint Kyno wie eine müde Kopie.
Deshalb würde es mich wirklich interessieren, was für Vorteile Kyno hat.
Danke!




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 12

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: R S K 
vom: Do 16 Feb, 2017 21:48  

thadeusz hat folgendes geschrieben:
Kannst du mal ein Beispiel nennen, was der Vorteil an Kyno gegenüber FCPX sein soll?


???

KYNO ist kein NLE. Es ist für das Medienmanagement und diverser anderer Aufgaben BEVOR du es in dein NLE importierst.

Einfach mal die Demo laden und/oder das Video schauen.

- RK

_________________
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
www.post-professionals.de/fcpx-video-training-deutsch




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 292

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: thadeusz 
vom: Do 16 Feb, 2017 23:21  

Danke, dass du mir so eine blöde Frage zutraust. Ich hatte gehofft, du könntest kurz schreiben, warum du die Software so überschwänglich lobst. Aus meiner Sicht ist FCPX eben gerade sehr gut ausgestattet, was das Medienmanagement und die Importoptionen, gerade bei schnellen Workflows - zB Preview am Set - anbelangt. Egal, dann schau ich mir die Software halt selbst an.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 12

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: R S K 
vom: Fr 17 Feb, 2017 10:14  

Der Robert von KYNO hat auch in Barcelona eine längere Demo des ganzen (noch v1.0) gegeben. Das denkt so ziemlich alles ab was man wissen will würde ich sagen:



- RK

_________________
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
www.post-professionals.de/fcpx-video-training-deutsch




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 292

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: 7nic 
vom: Fr 17 Feb, 2017 11:34  

Das nächste Update nach der Windows-Version soll sogar RED RAW unterstützen und noch in der ersten Jahreshälfte erscheinen. Da bin ich gespannt.
_________________
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 697

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: Frank Glencairn 
vom: Fr 17 Feb, 2017 12:31  

R S K hat folgendes geschrieben:
Der Robert von KYNO hat auch in Barcelona eine längere Demo des ganzen (noch v1.0) gegeben. Das denkt so ziemlich alles ab was man wissen will würde ich sagen:



Ich kann beim besten Willen nix entdecken, was meine NLE nicht genauso könnte, wobei ich selbst da mehr als die Hälfte dieser Funktionen nicht nutze, weil sie nur Zeit kosten, ohne wirklich was zu bringen.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 5649

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: blickfeld 
vom: Fr 17 Feb, 2017 13:35  

R S K hat folgendes geschrieben:
Eine wirklich brillant konzipierte Software die aus meiner Sicht ein MUSS ist (vor allem bei dem Preis!) für DITs und Leute in der Post allgemein, erst recht in Verbindung mit Final Cut Pro X. Features und Funktionen die mit keiner anderen NLE möglich sind. Freue mich darauf zu sehen was die in Zukunft noch alles bringen!

- RK


für dit macht das ding keinen sinn. da nimmt man Silverstack oder wenn man kein budget hat davinci und eine exceltabelle.
wenn ich das richtig sehe, gibt es keinen md5 check, keine farbkorrektur möglichkeit, keine multikopier routinen, etc, pp. oder irre ich mich da und es wird einfach auf der hp nicht aufgelistet?

als prelude / bridge alternative könnte es schon eher interessant sein.

_________________
www.blickfeld.org




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 617

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Medienmanagement: Kyno 1.2 Update -- mehr Optionen, mehr Formate
Autor: R S K 
vom: Fr 17 Feb, 2017 15:23  

Frank Glencairn hat folgendes geschrieben:
Ich kann beim besten Willen nix entdecken…


Dann ist es eben nichts für dich. Soll vorkommen. Was andere wiederum davon halten und warum sie es benutzen kann man leicht auf deren Seite nachlesen.

- RK

_________________
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
www.post-professionals.de/fcpx-video-training-deutsch




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 292

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Kommentare > News-Kommentare

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Sequence: welche Optionen wählen? HansImUnglück Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC 6 Do 23 Feb, 2017 12:43 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
ActionVFX Stock Effekte: Explosionen,... slashCAM News-Kommentare 2 Sa 11 Feb, 2017 09:48 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Berlinale 2017: SciFi Retrospektive u... Funless Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips 0 Fr 10 Feb, 2017 11:04 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
[Verkaufe] Blackmagic Design Televisi... MrPoseidon Biete 2 Do 09 Feb, 2017 14:50 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
10-Bit-Support MacOS: Kein Blackmagic... puissance Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion 6 Do 09 Feb, 2017 01:32 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
Black Holes

Höchst originelle Weltraumzeichentrick-Satire, dessen erste Staffel derzeit auf Kickstarter mitfinanziert werden kann.

neuester Artikel
 3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents)

Im Rahmen der Berlinale Talents Veranstaltungen gab es auch die Gelegenheit, mehr über den Einsatz des neuen, objektbasierten Raumklangs zu erfahren. Die soundgestalterischen Möglichkeiten wurden anhand von fünf erfreulich unterschiedlichen Filmausschnitten demonstriert wurden -- Roadmovie, Thriller, Kinderfilm und sogar eine Dokumentation waren vertreten. weiterlesen

 Kinefinity Terra 6K - Viel RAW für wenig Geld?

Wir hatten kurz die Terra 6K von Kinefinity zu Besuch und haben dabei so viele Informationen zusammengetragen, dass es wieder für zwei Artikel reicht. Dieser erste Teil beschäftigt sich mit den Ausstattungsoptionen, dem RAW-Workflow und der Bildqualität. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 43 User online :: 3 registrierte, 1 verborgene und 39 Gäste

Registrierte User: Frank Glencairn, reisoder, Steelfox

Am meisten User online waren 1062 am Mi 06 Jan, 2016 23:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.