Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Check-In S01E03 "Bitte nicht stören"
by Steelfox on Di 28 Feb, 2017 16:02

» Blackmagic Ursa Mini 4K EF mit Zoom-Objektiv
by Bergspetzl on Di 28 Feb, 2017 15:53

» DVB-T2 HD - Eine Receiver-Übersicht?
by fubal147 on Di 28 Feb, 2017 14:46

» Hands On: Panasonic GH5 mit internem 10 Bit 4K, 5-Achsen Bildstabi u.v.m.
by Uwe on Di 28 Feb, 2017 14:23

» Freiberufliche EB-Kameraleute TV
by gueldnerd on Di 28 Feb, 2017 13:31

» Polaroid mal anders.....
by domain on Di 28 Feb, 2017 13:21

» LG G6: 5.7" Smartphone mit Dolby Vision HDR und dualer Kamera
by slashCAM on Di 28 Feb, 2017 13:18

» 3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents)
by CandyNinjas on Di 28 Feb, 2017 13:00

» gestrecktes Video (Eierköpfe) stauchen - wie, womit?
by toreador on Di 28 Feb, 2017 12:52

» Gratis Final Cut Pro X Workshop
by R S K on Di 28 Feb, 2017 12:16

» Biete Digital Bolex D16 C-Mount (256GB) mit Kish/Bolex Cine Primes
by hozim on Di 28 Feb, 2017 12:12

» LaCie Bolt3 vs AKiTiO Thunder3 vs MacBook Pro internal Flash
by slashCAM on Di 28 Feb, 2017 10:15

» Black Holes
by iasi on Di 28 Feb, 2017 09:42

» Walimex Pro 35mm f1.4 Objektiv für Canon EF
by Saint.Manuel on Di 28 Feb, 2017 09:08

» Sony Xperia XZ Premium - 4K Smartphone mit 960 fps Slow-Motion
by iasi on Di 28 Feb, 2017 08:56

» Sonys fdr-ax53 und das Vorgänger modell
by Rolaud on Di 28 Feb, 2017 08:38

» Datenübertragung stockend, bricht ab!!!
by Alf_300 on Di 28 Feb, 2017 07:11

» coole machart für einen kurzfilm - Blind Vaysha
by sanftmut on Di 28 Feb, 2017 06:42

» [BIETE] Panasonic AG-AC 160 AEJ Profi AVCHD Full HD Camcorder neuwertig
by daniel7 on Mo 27 Feb, 2017 23:38

» Bluray mit Autoplay
by Jott on Mo 27 Feb, 2017 23:26

» Werbung in Film einbauen
by uniquedition on Mo 27 Feb, 2017 21:46

» Nostromo von Kinehawk: Modulare Stabilsierung (Made in Sweden)
by marcusdineen on Mo 27 Feb, 2017 19:05

» Merkwürdiges Seitenverhältnisproblem - MPEG2 vs. MPEG4
by Jott on Mo 27 Feb, 2017 17:35

» Für 360° Live Streaming: Ricoh R Development Kit
by slashCAM on Mo 27 Feb, 2017 16:40

» Biete: RED Pro Zoom 18-50mm f2.8 PL-Mount
by Sebastian on Mo 27 Feb, 2017 16:15

» Facebook testet Werbung in Videos: 55% der Erlöse an Produzenten
by slashCAM on Mo 27 Feb, 2017 14:45

» Panasonic NV-DS33EG - MiniDV Kassette steckt fest
by TheBubble on Mo 27 Feb, 2017 14:30

» [BIETE] Zacuto Zgrip Z-Mount Zwivel (wie neu)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:05

» [BIETE] Zacuto Half Cage Rail mit Z-Rail und 2x Slide Mount (wie neu)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:04

» [BIETE] Zeiss Loxia 50 / 2 wenig benutzt, wie neu (in OVP)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:04

» [BIETE] Zacuto Recoil Handle (wie neu)
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:03

» [BIETE] Sony URX-P03 K33 Receiver
by martin8425 on Mo 27 Feb, 2017 14:01

» Suche Steadycam mit Weste,
by maxbubble72 on Mo 27 Feb, 2017 13:06

» Verkaufe 2x RED minimag 512GB
by TomKreuzberger on Mo 27 Feb, 2017 12:30

» Manfrotto ART 241V Saugstativ
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 12:20

» Avid Artist Color-Farbkorrektur Panel
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 12:19

» Slider-Syrp Magic Carpet, 160cm
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 11:53

» Sony PXW-FS7 4K-Profi Camcorter mit Restgarantie und viel Zubehör
by camcorder5 on Mo 27 Feb, 2017 11:50

» Tatort: Babbeldasch, ohne festes Drehbuch
by legolax on Mo 27 Feb, 2017 11:25

» Sony Cx410 -> Cx625 oder AX53
by Roland Schulz on Mo 27 Feb, 2017 10:05


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
28. Februar - 2. März / Graz
DIAGONALE
15-20. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
15-22. März / Regensburg
23. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18. März / Berlin
Landesfilmfestival Berlin / Brandenburg Frühjahr 2017

Sony Foren-Übersicht > Kameras und Camcorder nach Hersteller > Sony
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Titel: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: Jonnyfehn 
vom: Di 14 Feb, 2017 12:06  

Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet.
Die Videokamera Sony HXR NX5R ist eine gute Wahl, wenn es um exelente Aufnahmen geht. Doch wenn man, wie ich, sehr häufig über das Okular arbeitet, um z.B. scharf zu stellen, stört die zu klein geratene, mitgelieferte Augenmuschel doch sehr. Die Bille stößt unweigerlich an das Gummi des Okulars, was zur Folge hat das die Brille verschmutzt und man auch nicht den ganzen Ausschnitt im 1,0 cm OLED Sucher sieht.
Außerdem lässt die zu kleine Augemuschel dadurch zu viel Seitenlicht durch.
Bei den Händlern in Deutschland gibt es nur die Aussage: „Leider wird die Kamera nur so ausgeliefert“. Auch bei Sony direkt gibt es keine Lösung, wäre es doch ein Leichteres eine etwas größere Augenmuschel herzustellen, zumal es dabei um einen Pfennigartikel geht.
Das so etwas möglich ist zeigt ja die Kamera HXR NX3, die ich auch besitze und bei der, auch für Brillenträger, die Augenmuschel optimal ist.
Sollte weitere Anwender der Kamera meiner Meinung sein, vielleicht sogar eine Lösung wissen, wäre ich über eine Mitteilung dankbar.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 14 Feb, 2017 12:20  

Brille absetzen, wird ja sicherlich eine Dioptrineinstellung vorhanden sein, oder bei Amazon eine große Augenmuschel kaufen.
Gibts sonst noch was? ;-)))




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7248

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: K.-D. Schmidt 
vom: Di 14 Feb, 2017 13:29  

Handbuch:
Diopter adjustment dial (p. 27)




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 562

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: Jonnyfehn 
vom: Di 14 Feb, 2017 17:21  

Hallo, d.h.
Brille absetzen, Brille aufsetzen u.s.w. Das ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Antwort nicht OK!




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: klusterdegenerierung 
vom: Di 14 Feb, 2017 18:49  

Jonnyfehn hat folgendes geschrieben:
Antwort nicht OK!


Dann versuchs doch besser mit einem anderen Hobby, bzw. Forum !




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 7248

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: pixelschubser2006 
vom: Mi 15 Feb, 2017 08:36  

Kluster, so geht´s auch nicht. Ich kann mir durchaus vorstellen, daß der Mann schlichtweg recht hat. Wenn man sich beide genannten Kameras von Außen ansieht, stellt man schnell gewisse Unterschiede in der Sucherkonstruktion fest. Ich kann mir zwar nur schwer vorstellen, daß das Okulargummi dabei ein Problem darstellt, denn das sieht bei allen Sony Henkelmännern dieser Art sehr ähnlich aus, aber dennoch ist das für Brillenträger nicht befriedigend. Ich arrangiere mich mit dem Sucher meiner NX100 einigermaßen, käme aber nie auf die Idee, meine Brille abzunehmen.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1215

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: Darth Schneider 
vom: Mi 15 Feb, 2017 08:56  

Ich wechsle ab. Meistens lasse ich die Brille an, manchmal ziehe ich sie aus. Licht wird immer von der Seite reinkommen wenn du die Brille auf der Nase hast, egal mit welchem Sucher, weil der Abstand zwischen Brille und Gesicht bleibt doch immer gleich, egal mit welchem Sucher. Schmutzig wird sie auch mit jedem Sucher. Ich habe aber auch schon gesehen das es spezielle grössere Augenmuscheln gibt für Brillenträger, allerdings nur für grosse, teure Filmkameras, mit wirklich viel grösseren Suchern, aber vieleicht gäbe es eine Möglichkeit daraus etwas Sinnvolleres zu basteln. Grössere Sucher und Augenmuscheln sind immer angenehmer für Brillenträger, aber ich habe auch nur einen Minisucher, und es geht doch schon. Ich habe immer ein Microfasertuch dabei beim filmen.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 597

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Sony HXR NX5R für Brillenträger nicht geeignet
Autor: Jonnyfehn 
vom: Fr 17 Feb, 2017 15:17  

Vielen Dank an pixelschubser2006 und Darth Schneider für die Infos, das Problem ist gelöst. Nach einigen Augenmuschelbestellungen habe ich jetzt die passende Augenmuschel gefunden, die auf das Okular der HXR NX5R passt und für Brillenträger absolut Top ist. Es handelt sich hier um Augenmuschel von Sony für die PXW-X70, das als Zubehörteil unter http://www.sertronics.shop/ zu bekommen ist.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 3

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Kameras und Camcorder nach Hersteller > Sony

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
coole machart für einen kurzfilm - Bl... Benutzername Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips 1 Mo 27 Feb, 2017 22:55 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Check-In S01E03 "Bitte nicht stö... Baltic Sea Studios Meine Projekte 6 Mo 27 Feb, 2017 21:10 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
[BIETE] Sony URX-P03 K33 Receiver martin8425 Biete 0 Mo 27 Feb, 2017 14:01 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Sony Xperia XZ Premium - 4K Smartphon... slashCAM News-Kommentare 11 Mo 27 Feb, 2017 10:57 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Sony Cx410 -> Cx625 oder AX53 Masg87 Kamera Kaufberatung / Vergleich 1 Mo 27 Feb, 2017 09:29 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
Black Holes

Höchst originelle Weltraumzeichentrick-Satire, dessen erste Staffel derzeit auf Kickstarter mitfinanziert werden kann.

neuester Artikel
 3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents)

Im Rahmen der Berlinale Talents Veranstaltungen gab es auch die Gelegenheit, mehr über den Einsatz des neuen, objektbasierten Raumklangs zu erfahren. Die soundgestalterischen Möglichkeiten wurden anhand von fünf erfreulich unterschiedlichen Filmausschnitten demonstriert wurden -- Roadmovie, Thriller, Kinderfilm und sogar eine Dokumentation waren vertreten. weiterlesen

 Kinefinity Terra 6K - Viel RAW für wenig Geld?

Wir hatten kurz die Terra 6K von Kinefinity zu Besuch und haben dabei so viele Informationen zusammengetragen, dass es wieder für zwei Artikel reicht. Dieser erste Teil beschäftigt sich mit den Ausstattungsoptionen, dem RAW-Workflow und der Bildqualität. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 43 User online :: 3 registrierte, 1 verborgene und 39 Gäste

Registrierte User: Frank Glencairn, reisoder, Steelfox

Am meisten User online waren 1062 am Mi 06 Jan, 2016 23:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.