Foren-Übersicht
  slashCAM  ||  Start  ||  Forum  ||  Suchen  ||  4K Kamera Vergleich  ||  Hilfe  ||  Mitgliederliste    Für Mitglieder:  Favoriten  ||  Registrieren  ||  Profil  ||  Login  

Letzte Posts [alle Foren]
» Verkaufe: Atomos Ninja Flame
by ksingle on Sa 25 März, 2017 22:40

» 9:16 statt 16:9 -- Vertical Video kam und blieb
by phili2p on Sa 25 März, 2017 22:39

» Panasonic GH5 - Wer hat sie schon?
by ksingle on Sa 25 März, 2017 22:37

» Manfrotto teasert neuen Videostativkopf: NITROTECH
by iasi on Sa 25 März, 2017 22:10

» welche Autos habt ihr als Nutzfahrzeug für eure Projekte/Produktionen
by kundesbanzler on Sa 25 März, 2017 19:37

» [V] Manfrotto Kit, Glidecam, Zolinger Jib, FTL Leuchte, CineMorph Filter...
by MarcusWolschon on Sa 25 März, 2017 19:01

» AMD Ryzen mit 16 Kernen und vier Speicherkanälen
by motiongroup on Sa 25 März, 2017 18:26

» Eure Meinung zu meinem Drehbuch - Leseprobe
by Benutzername on Sa 25 März, 2017 17:55

» Shootools Autopan / Slider
by myrteye on Sa 25 März, 2017 17:34

» Gorillaz - Saturnz Barz (Spirit House) 360
by slashCAM on Sa 25 März, 2017 16:40

» Märchen einmal andersrum
by Drushba on Sa 25 März, 2017 11:21

» Panasonic GH5 - Neue Funktionen und aktuelles Fazit
by Fan on Sa 25 März, 2017 11:17

» Panasonic GH5 Sensor Verhalten - Auflösung, Slowmo, Rolling Shutter
by CameraRick on Sa 25 März, 2017 11:05

» Olympus m.zuiko 75 mm 1.8 Schwarz
by ollieh on Sa 25 März, 2017 10:23

» Verkaufe meine Panasonic LUMIX DMC-LX 100.
by ollieh on Sa 25 März, 2017 10:17

» Probleme mit PTS/DTS beim streaming via Teradek Slice/Cube
by Buntspecht on Sa 25 März, 2017 09:22

» Passendes externes Mic mit integriertem Rekorder (für Panasonic GX80)
by Frank B. on Sa 25 März, 2017 09:21

» Kleine Web-Serie gestartet - "Life Is Not Switzerland"
by Starshine Pictures on Sa 25 März, 2017 00:29

» Canon EOS C 100 DAF Wie bekomme ich die optimale Bildqualität
by dienstag_01 on Sa 25 März, 2017 00:02

» SD Karten Test mit der Blackmagic Ursa Mini Pro
by MLJ on Fr 24 März, 2017 20:19

» Sennheiser AVX mit BM Pocket
by acrossthewire on Fr 24 März, 2017 19:08

» Vorbereitungen für Dreh "im Auto"
by sanftmut on Fr 24 März, 2017 18:19

» Epische Rache | Ein Kurzfilm
by MusikAuge on Fr 24 März, 2017 17:12

» Atomos - CDNG Update und neues Master Caddy
by klusterdegenerierung on Fr 24 März, 2017 15:17

» WLAN Reichweite der Sony HDR-AS100V verlängern?
by CopterDad on Fr 24 März, 2017 11:56

» Panasonic AG-UX180 / Super SloMo lässt sich nicht aktivieren
by TrapJaw on Fr 24 März, 2017 10:53

» Musemage - iOS Videokamera und Editor für eine Woche kostenlos
by slashCAM on Fr 24 März, 2017 10:40

» Neuer 4Kp60 HDR Recoder für 995 Dollar von Atomos - Ninja Inferno
by dnalor on Fr 24 März, 2017 09:00

» Junge Sprecherin spricht günstig
by MIIIK on Fr 24 März, 2017 03:21

» Asiatische ColorChecker Alternative für wenig Geld - EYEPHOTO
by mash_gh4 on Do 23 März, 2017 23:26

» Gelenk für externen Monitor
by dienstag_01 on Do 23 März, 2017 22:46

» Avid Media Composer 5.x oder älter gesucht
by Dural on Do 23 März, 2017 22:46

» Martial Art Taekwondo - Clip
by Rolaud on Do 23 März, 2017 21:36

» SONY FS700 KIT in sehr gutem Zustand
by klusterdegenerierung on Do 23 März, 2017 21:26

» Passender Adapter/Gewinde/Platte für Rig an BM
by funkytown on Do 23 März, 2017 20:50

» Canon EOS C700 - Skintones, Dual Pixel AF, Slowmotion u.a. - Teil 1
by DV_Chris on Do 23 März, 2017 20:46

» EDUS: XDCAM Ausgabe?
by CentralEurope on Do 23 März, 2017 19:27

» Profi USB-C Monitor LG 32UD99 mit DCI-P3
by Uwe on Do 23 März, 2017 19:12

» Musikrechte, Lipdub
by dosaris on Do 23 März, 2017 18:02

» Sony a6000 Videos wackeln/wabern am Bildrand
by klusterdegenerierung on Do 23 März, 2017 17:56


Fachhändler finden

» für Camcorder
» Camcorderzubehör
» Schnittsysteme
» Video-Software
» in Deiner Nähe


DV Kalender
28. März - 2. April /
10. LICHTER Filmfest Frankfurt International
4-9. April /
IFFF Internationales Frauenfilmfestival Dortmund|Köln
19-26. April / Berlin
achtung berlin - new berlin filmfestival
2-5. Mai / Stuttgart
FMX 2017 - International Conference on Animation, Effects, VR, Games and Transmedia

Postproduktion allgemein Foren-Übersicht > Videobearbeitung > Postproduktion allgemein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vorheriges Thema :: Nächstes Thema  
Livestream beim schneiden - Avid Output?
Titel: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: Kranich 
vom: Fr 17 Feb, 2017 11:40  

Tach zusammen,

hat jemand eine Idee, ob man während des schneidens den Ausgang vom Avid (Aja Express) oder einen teil des Bildschirmes live streamen kann?
Es geht darum, dass ich ein Projekt schneide und die Redakteurin woanders sitzt und das Bild vor Augen haben soll.

geht das irgendwie? Gerne auch einfache lösungen :)

VG




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 291

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag

Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: Peppermintpost 
vom: Fr 17 Feb, 2017 12:01  

youtube livestream - das ist vermutlich die einfachste lösung
_________________
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 1686

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: Jott 
vom: Fr 17 Feb, 2017 12:11  

Oder auch ganz primitiv: Webcam auf den Screen richten, oder Smartphone mit Skype/FaceTime.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 11932

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: Valentino 
vom: Fr 17 Feb, 2017 14:14  

Wenn du und dein Gegenüber eine schnelle Internetverbindung (50d/10uMbit Minimum!) haben, dann hilft auch Teamview manchmal weiter. So lange du das Vorschaubild nicht zu groß ziehst sollte das am Ende besser aussehen, wie über Webcam. Alternativ kannst du auch einfach den Bildschirm auf 720p stellen, das sollte Teamview auch als Vollbild übertragen könnnen.
Hardware wie die AJA-Express muss aber deaktiviert werden, da sonst kein Ton für das OS/Teamview ausgegeben wird.

Der neue Web-Presenter von BM, wäre gerade zu das Ideale Werkzeug für dein Anliegen. Melde dich doch mal bei einem Händler mit deinem Anliegen, das du den WebPresenter gerne mal testen würdest.

Würde mich aber auf solche Spielchen als Cutter nicht einlassen und der Redaktion immer nur fertige Version zukommen lassen.
Wer beim Schnitt dabei sein will, der muss halt auch in den Schneideraum kommen.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4273

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: Kranich 
vom: So 19 Feb, 2017 15:34  

Jott hat folgendes geschrieben:
Oder auch ganz primitiv: Webcam auf den Screen richten, oder Smartphone mit Skype/FaceTime.


Das hatten wir erst gemacht, hat aber irgendwie nicht so ganz funktioniert, da die Verbindung nicht so gut war.


Valentino hat folgendes geschrieben:
Wenn du und dein Gegenüber eine schnelle Internetverbindung (50d/10uMbit Minimum!) haben, dann hilft auch Teamview manchmal weiter. So lange du das Vorschaubild nicht zu groß ziehst sollte das am Ende besser aussehen, wie über Webcam. Alternativ kannst du auch einfach den Bildschirm auf 720p stellen, das sollte Teamview auch als Vollbild übertragen könnnen.
Hardware wie die AJA-Express muss aber deaktiviert werden, da sonst kein Ton für das OS/Teamview ausgegeben wird.

Der neue Web-Presenter von BM, wäre gerade zu das Ideale Werkzeug für dein Anliegen. Melde dich doch mal bei einem Händler mit deinem Anliegen, das du den WebPresenter gerne mal testen würdest.


Cooles Teil, danke für den Tipp, das könnte man tatsächlich mal ausprobieren! Vielleicht biete ich das dass nächste mal an!
Muss noch mal die Internetverbdinfung im Büro checken.

Valentino hat folgendes geschrieben:

Würde mich aber auf solche Spielchen als Cutter nicht einlassen und der Redaktion immer nur fertige Version zukommen lassen.
Wer beim Schnitt dabei sein will, der muss halt auch in den Schneideraum kommen


Naja, ich lasse mich darauf ein, damit ich nicht so weit fahren muss und alles schön in meinem Schnitt machen kann, das ist der Deal dann dabei.
Das letzte mal hatte ich einen einen Schnitt mit einer Kollegin aus Kapstadt, mal eben vorbei kommen ist da nicht so einfach ;)




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 291

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: DV_Chris 
vom: So 19 Feb, 2017 15:43  

Teamviewer bei guter Internetanbindung auf beiden Seiten.



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 2568

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: acrossthewire 
vom: Mo 20 Feb, 2017 08:15  

Mit Elgato Game capture Hd nach facebook / youtube in die eigene timeline streamen. Du kannst du auch direkt per rtmp streamen. Brauchst halt einen dicken upload mind. 2,5 mBit. Mache das meist mit einem Lte telefon als usb Modem. Das Hdmi Signal musst du allerdings tweaken da es etwas zu dunkel ausgegeben wird.
_________________
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 321

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: Kranich 
vom: Mo 20 Feb, 2017 12:37  

Was mich an Teamviewer und co. nervt, ist, dass ich einen Arbeitsbildschirm streamen muss, mir gehts vor allem darum das Vollbild vom Output zu streamen. Ich glaube da ist die Idee mit dem Web Presenter doch am besten?!



Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 291

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Titel: Re: Livestream beim schneiden - Avid Output?
Autor: Valentino 
vom: Mo 20 Feb, 2017 13:01  

Genau da wird der Stream am besten sein und die Gegenüber sehen wirklich nur das Vorschaubild.
Sollte solche Boxen aber auch für diverse Gamer und Youtube Leute geben, oben wurde ja was von Elgato geschrieben.

Das schöne an der BM Kiste, du kannst das SDI und HDMI durchschleifen und den Stream am besten über einen separaten Rechner laufen lassen. Damit ist dann sogar das NLE vom Internet getrennt und über den zweiten Rechner / Laptop kann man dann z. B. noch eine Skype/Facetime-Verbindung aufbauen und sieht bei Bedarf auch die Reaktion des Gegenübers per Webcam.

Dabei solltest du am besten reale 8 bis 10Mbit Upload haben und dein Gegenüber eine 50Mbit Down Rate.
Je nach Standort und Handyvertrag ist ab LTE Cat4, diese deutlich schneller, aber vorsichtig die Bandbreite wird bei LTE über alle Teilnehmer verteilt.

Kann zu meinem T-Mobil Vertrag tageweise eine Datenflat für ein paar Euro dazu buchen und dann mal locker ein Gigabyte in ein paar Minuten uploaden. Echt ein Armutszeugnis, das VDSL von LTE überholt worden ist und keiner Glasfaser für notwendig hält.




Benutzer-Profil anzeigen
Beiträge des Autors: 4273

Antworten mit Zitat direkter Link zum Beitrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
Seite 1 von 1

Foren-Übersicht > Videobearbeitung > Postproduktion allgemein

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten vom
Probleme mit PTS/DTS beim streaming v... Buntspecht Gemischt 0 Sa 25 März, 2017 09:22 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Avid Media Composer 5.x oder älter ge... Dural Avid 10 Mi 22 März, 2017 20:43 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Brauche Empfehlungen beim Kauf der ri... loewenhaft Einsteigerfragen 9 Di 21 März, 2017 10:51 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Publikumsbeschimpfung: Ryzen vs Core... motiongroup Off-Topic 25 Mo 06 März, 2017 10:40 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
16:9 Balken in Postproduktion, muss m... milesdavis Postproduktion allgemein 10 Mi 01 März, 2017 19:50 Letzten Beitrag anzeigen Keine neuen Beiträge
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde






neuestes Video

Aktuelles Video:
The Man Who Was Godzilla

Ungewöhnliches Schauspielerportrait, denn Haruo Nakajima schlüpfte nicht nur in eine Rolle, sondern dazu in ein Anfangs noch 100 Kg schweres Betonkostüm, um eine Riesenechse zu verkörpern...

neuester Artikel
 Panasonic GH5 - Neue Funktionen und aktuelles Fazit

Die ersten GH5-Modelle sollen in den kommen Tagen den Handel erreichen, weshalb wir neben weiteren Erkenntnissen auch einmal unser großes Fazit zur GH5 ziehen wollen. weiterlesen

 Canon EOS C700 - Skintones, Dual Pixel AF, Slowmotion u.a. - Teil 1

Mit der Canon EOS C700 hat Canon auf der letztjährigen IBC sein neues 4K Flaggschiff der Cinema EOS Reihe inkl. Dual Pixel AF Funktion vorgestellt. Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Praxis- und Labortest kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart. weiterlesen


Schnellsuche

 
 

 
  » erweiterte Suche

Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinner Dich an mich



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich kostenlos registrieren


Du bist nicht allein

Insgesamt sind 53 User online :: 4 registrierte, 2 verborgene und 47 Gäste

Registrierte User: Benny92, KickingYam, ksingle, phili2p

Am meisten User online waren 1062 am Mi 06 Jan, 2016 23:32



Links
slashCAM Home
News
Artikel
DV-FAQ
DV Lexikon
Impressum


Impressum | slashCAM Homepage | Nutzungsbedingungen
bei Problemen Mail an webmaster@slashcam.de
Powered by p h  p B B © 2001, 2005 p h  p B B Group


Rechtliche Notiz: Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor, Inserate mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverständnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko.